PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 239731 (Kettenbach GmbH + Co. KG)
  • Kettenbach GmbH + Co. KG
  • Im Heerfeld 7
  • 35713 Eschenburg
  • http://www.kettenbach.de
  • Ansprechpartner
  • Romy Winter-Berns
  • +49 (2774) 705 46

Einfach intelligent

Schritt für Schritt zur detailgenauen Abformung

(PresseBox) (Eschenburg , ) Identium® ist speziell für die einzeitige Abformtechnik (Monophase oder Doppelmisch) entwickelt worden und fügt sich problemlos in den Ablauf der Praxis ein.

1. Generell können alle herkömmlichen Löffel verwendet werden, die den nötigen Druckaufbau gewährleisten. Nicht perforierte, rigide Metalllöffel eignen sich am besten für Abformungen mit Identium®.

2. Um den nötigen Verbund zum Abformlöffel zu gewährleisten, sollte Identium® Haftlack verwendet werden.

3. Je nachdem, welche Indikation bzw. Zahnsituation zur Abformung vorliegt, stehen mit der Produktfamilie Identium® entsprechend ver-schiedene Materialviskositäten zur Auswahl: Identium® Medium, Identium® Medium soft (geringere Endhärte), Identium® Heavy und Identium® Light.

4. Das gewählte Material kann im Plug & Press® System einfach auto-matisch homogen angemischt und in den Löffel eingebracht werden.

5. Zum Umspritzen der Präparation kommt in der Doppelmischtechnik Identium® Light in der 1:1-Kartusche zum Einsatz. Alternativ wird bei der einzeitigen einphasigen Abformung das spritzbare Löffelmaterial (hier Identium® Medium oder Identium® Medium soft) verwendet und direkt mittels Applikationsspritze im Mund des Patienten eingesetzt.

6. Unter Berücksichtigung der Verarbeitungszeit wird nun der mit dem ausgewählten Identium®-Material befüllte Abformlöffel in den Mund des Patienten eingebracht und die Abformung genommen. Bereits nach wenigen Minuten Mundverweildauer kann die Abformung ein-fach und ohne viel Kraftaufwand entnommen werden.

7. Nach dem Abspülen mit Wasser kann nun die Abformung desinfiziert werden (Abformungen mit Identium® können problemlos mit den gängigen Desinfektionsmitteln desinfiziert werden und quellen nicht auf).

8. Die Abformungen mit Identium® können dann sofort mit Gips ausgegossen werden, Wartezeiten entfallen. Dies ist insbesondere für Praxen mit eigenem Zahntechniker von Vorteil. Die ausgeprägte Hydrophilie ist auch beim Ausgießen ein Plus: Der feuchte Gipsbrei fließt besonders gut an die Abformung an. Das Ergebnis sind detailreiche, glatte Gipsmodelle.