Ketchum am Start für Takeda Pharma beim 35. real,- BERLIN-MARATHON

(PresseBox) ( München, )
Takeda, Japans größtes Pharmaunternehmen, sponsert bereits im zweiten Jahr den real,- BERLIN-MARATHON. Die internationale PR-Agentur Ketchum unterstützt die deutsche Tochtergesellschaft Takeda Pharma GmbH bei interner und externer Kommunikation rund um Deutschlands größte Laufveranstaltung am 27. und 28. September.

Ketchum wird für Takeda Pharma sowohl unternehmensinterne als auch externe Maßnahmen umsetzen: Neben Verlosungen von Startplätzen auf www.fitforfun.de und VIP-Paketen auf www.runnersworld.de stehen die Gestaltung und Kommunikation des Messestandes auf der begleitenden Messe BERLIN VITAL auf dem Programm. Takeda Pharma bietet auf dieser Sport und Gesundheitsmesse vom 25. bis 27. September in Berlin praktische Gesundheitshilfe, unter anderem einen Gesundheits-Check für Marathon-Teilnehmer und unterhaltsame Angebote zur mentalen Entspannung. Ketchum begleitet zudem die interne Kommunikation zum 35. real,- BERLIN-MARATHON - rund 30 Mitarbeiter aus den europäischen Takeda-Niederlassungen gehen im September in Berlin an den Start.

Takeda ist weltweit beim Marathon und weiteren Laufveranstaltungen aktiv: Das Pharmaunternehmen sponsert neben dem real,- BERLIN-MARATHON auch den Marathon in Chicago und Hokkaido (Japan) sowie mehrere regionale Volksläufe in Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Ketchum berät international das Technologieunternehmen Lenovo bei der weltweiten Kommunikation des Olympischen Fackellaufes 2008 oder unterstützte die Allianz AG bei der Kommunikation des Name-Brandings der Allianz Arena.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.