PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 361971 (Kern Gottbrath Kommunikation GbR)
  • Kern Gottbrath Kommunikation GbR
  • Ungererstr. 161
  • 80805 München
  • http://www.k-g-k.com

Neuer "Fjällräven- und Primus-Mann"

Personal: Andi Lipp neu bei Kern-Gottbrath Kommunikation

(PresseBox) (München, ) Ab 1. August 2010 übernimmt Andi Lipp bei KGK die Betreuung der Kunden Fjällräven und Primus sowie ab 1.1.2011 den Neukunden Brunton. Der 30jährige Sportwissenschaftler gehört bereits seit März 2010 zum Team der auf PR und Journalismus für Sport, Textil und Outdoor spezialisierten Agentur. Er übernimmt die Stelle von Benedikt Tröster, der KGK verlässt und ins oberschwäbische Tettnang zur Firma Vaude wechselt.

Andi Lipp übernahm bei KGK im März als Trainee die Vertretung von Joachim Stark während dessen Makalu-Expedition und betreute die Kunden Carinthia und Hanwag. Ab sofort ist er Ansprechpartner für die Kunden Fjällräven und Primus, sowie ab 1.1.2011 auch für den KGK-Neukunden Brunton - allesamt Marken der Fenix-Gruppe, Vierkirchen.

Für die Münchner Agentur hat sich Lipp nicht nur durch sein sportwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Sport, Medien und Kommunikation qualifiziert, sondern auch durch seine vielfältige Erfahrung im Journalismus und der PR sowie seine Leidenschaft für die Berge. Bereits vor seiner Studienzeit absolvierte der gebürtige Münchner ein Redaktionsvolontariat, war Pressesprecher des Snowboard-Weltcups und der deutschen Snowboard-Olympiamannschaft in Turin und arbeitete als freier Autor für verschiedene Skimagazine.

In Sachen Sport kann der am Bodensee aufgewachsene KGK-Novize als Wintersportler auf über 15 Jahre Skilehrertätigkeit und eine Qualifikation als staatlich geprüfter Skilehrer bauen. Im Sommer zieht es den leidenschaftlichen Mountainbiker ebenfalls in die Berge - gerne auch zu Fuß. Über seine Anstellung bei den Münchner Outdoor-Spezialisten sagt Andi Lipp:

"Nach knapp vier Monaten kann ich nur sagen: ich habe Glück gehabt. Eine tolle berufliche Herausforderung mit hohem Wohlfühlfaktor!"