Kenshoo Fun Facts: Welche Städte der USA sind auf Facebook am teuersten?

(PresseBox) ( London, )
New York City und San Francisco sind nicht nur Heimat für einige der wertvollsten Immobilien, sondern auch die beiden US-Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten im Land. Aber - kennen Sie auch die teuerste Stadt der USA auf Facebook?

Denn vor Preisdifferenzen macht auch das soziale Netzwerk nicht Halt. Ganz besonders nicht, wenn es um die Werbekosten geht. Facebook arbeitet mit einem Auktionssystem, bei dem Werbetreibende dafür bieten, dass Facebook-User auf ihre Anzeige klicken. Je höher dieser Wettbewerb um die Klicks, desto teurer natürlich der Werbeplatz. Facebook schlägt je nach Wunschzielgruppe und Wettbewerb für diese Zielgruppe ein Gebot vor, in Form so genannter "Suggested Bids". Dieser Vorschlag lag zum Zeitpunkt des Tests durch Kenshoo bei einem CPC von 0,92 USD pro Klick für die USA.

Kenshoo hat sich nun die 100 beliebtesten Städte der USA näher angeschaut und wollte wissen, welche Stadt davon in Sachen Facebook Targeting am teuersten ist.
Möchten Sie wissen, wer auf Facebook an erster Stelle rankt? Zach Rubin von Kenshoo stellt die Ergebnisse im Unternehmensblog vor: http://kenshoo.com/expensive-u-s-cities-facebook/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.