PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374138 (Kenersys Europe GmbH)
  • Kenersys Europe GmbH
  • Hafenplatz 4
  • 48155 Münster
  • http://kenersys.com
  • Ansprechpartner
  • Jochen Weick
  • +49 (251) 21099-148

Kenersys unterzeichnet 15 MW-Vertrag mit Projektentwickler Windico AB

Vind2010: Gute Perspektiven auf dem schwedischen Windmarkt

(PresseBox) (Münster, ) Schweden verfügt über eine der besten Windressourcen der Welt, aber aktuell trägt die Windenergie nur zwei Prozent zum Gesamtenergieverbrauch bei. Aber der Markt wächst: Im vergangenen Jahr wurden 198 neue Windenergieanlagen in Schweden installiert und der Anteil des Windstroms wuchs um etwa 26 Prozent gegenüber dem Jahr 2008. Die Ziele für 2010 und der Zukunftsausblick der schwedischen Regierung sind ambitioniert: Bis zum Jahr 2020 soll die Windenergie um das Zehnfache wachsen, hauptsächlich durch regionale Projekte, die die Akzeptanz der Windenergie in der Öffentlichkeit fördern.

Auf dem schwedischen Jahreskongress Vind2010 unterzeichnete der schwedische Projektentwickler Windico AB einen Vertrag mit dem deutschen Windenergieanlagenhersteller Kenersys Europe GmbH. Sechs Kenersys K100 mit einer Nabenhöhe von 100 Metern liefert der Anlagenhersteller für den Windpark "Portberget" nahe der Stadt Ånge in der Region Västernorrland.

Das Projekt mit einem Umfang von 15 MW wurde von der Windico AB entwickelt. Der Portberget Windpark wird im nächsten Jahr installiert und in Betrieb genommen. Über diesen Umfang hinaus haben Windico und Kenersys eine Option für weitere acht Kenersys K100 unterzeichnet.

"Kenersys hat in sehr aktiver Weise gezeigt, dass sie ein großes Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit mit Windico hat. Die Qualität der zuverlässigen und robusten Anlagen hat uns überzeugt, die K100 sichert uns den maximalen Energieertrag an unserem Standort Portberget. Die bestehenden und unterzeichneten Projekte von Kenersys in Schweden, die Produktion im nahen Wismar und die stringente Qualitätsstrategie des Unternehmens haben uns überzeugt. Und der "Open Service" Ansatz von Kenersys gibt uns in der Zukunft die Möglichkeit, mit einem eigenen Serviceteam den Anlagenservice selbst zu übernehmen und damit weitere, nachhaltige Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen", erklärt Magnus Damberg, Vice President der Windico AB und verweist damit auf die Ziele des Landes, nachhaltige Projekte vor Ort zu schaffen.

Andreas von Bobart, CEO der Kenersys Europe GmbH sagt: "Wir freuen uns, diesen Vertrag auf der Vind2010 unterzeichnet zu haben, wir sind auf einem sehr guten Wege, unser Unternehmen mit diesem und den bereits unterzeichneten Projekten in Schweden weiter zu etablieren. Windico ist sehr ambitioniert, mittelgroße Projekte in Schweden mit hoher lokaler Akzeptanz zu bauen, Kenersys will mit solchen Projekten und Partnern in Schweden weiter wachsen".

Der Portberget Windpark wird 4.500 schwedische Haushalte mit sauberem Windstrom versorgen. Der Stromverbrauch pro Haushalt ist mehr als doppelt so hoch als in Deutschland.

Kenersys Europe GmbH

Kenersys ist ein weltweit operierender Hersteller von Windenergieanlagen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 als Ingenieurbüro gegründet und ist seit 2007 Teil der Kalyani-Gruppe. Das Unternehmen konzentriert sich mit den beiden Anlagenplattformen K82 2.0MW und K100 2.5MW auf den Onshore-Markt. Insgesamt sind 190 Mitarbeiter für die Unternehmensgruppe tätig. Hauptsitz und Entwicklungszentrum ist Münster (Westfalen). Die Produktionsstätten befinden sich am Standort Wismar und Baramati (Indien), für die Bedienung des indischen Marktes.