Kendox mit iTernity iCAS zertifizierter Schnittstelle

Kendox baut Angebot für die Integration von Compliance Storage Systemen aus

(PresseBox) ( Oberriet SG, )
Im Rahmen einer strategischen Technologiepartnerschaft haben die Kendox AG und die iTernity GmbH ihre Produkte jetzt gegenseitig zertifiziert. Damit können Kendox-Kunden und -Partner nun auch HP Storage Systeme mit Hilfe der iTernity iCAS Technologie zertifiziert ans ECM System Kendox InfoShare anbinden. Auf diese Weise unterstützt Kendox die Unternehmen dabei, Compliance-Ansprüchen und gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Durch die enge Kooperation mit iTernity GmbH, dem Hersteller von iCAS, werden iCAS betriebene Langzeitarchive, die sich durch ihre besondere Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit auszeichnen, für InfoShare verfügbar gemacht. Neben den Grundfunktionen wie Lesen und Schreiben wurden dabei auch weitergehende Prüfmechanismen implementiert, um die Sicherheit und Konsistenz der Datenspeicherung zu erhöhen.

Kendox unterstützt damit jetzt alle marktüblichen Compliance-Speichersysteme und deren speziellen Leistungsmerkmale. Darüber hinaus beinhaltet Kendox InfoShare eine Reihe von internen Funktionen, um die Möglichkeiten der jeweiligen Speichersysteme zu ergänzen und zu optimieren.

Über iTernity GmbH

Die iTernity GmbH beschäftigt sich ausschließlich mit Storage- und Archivie-rungslösungen im professionellen Umfeld. Sie entwickelt und vertreibt die Storage-Middleware iCAS für die revisionssichere Langzeitarchivierung. Die iTernity-Lösung iCAS zeichnet sich als Archiv-Backend dadurch aus, dass sie Archivdaten durch die patentierte und zertifizierte CSC-Technologie vor Manipulationen schützt und die Daten auf jedem Speichermedium revisionssicher abgelegt werden können.

Über Wilken Informationsmanagement/Kendox GmbH

Die deutsche Kendox GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Wilken Unternehmensgruppe. Sie konzentriert sich als Kompetenz-Zentrum auf das Informations- und Dokumentenmanagement - von der rechtskonformen Archivierung über die automatisierte Belegverarbeitung und Prozessautomatisierung bis hin zu Bereichen wie der Digitalen Personalakte, Personalmanagement, GDPdU oder Anwendungsintegration. Darüber hinaus ist sie für den deutschen Vertrieb des Informationsmanagementsystems InfoShare und die Betreuung der deutschen InfoShare-Anwender zuständig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.