KEMET erweitert sein Angebot an Hi-Rel COTS KO-CAP® Polymer-Elektrolytkondensatoren um Varianten, die erweiterte Lebensdauertests bestanden haben

Landsberg, (PresseBox) - KEMET, ein weltweit führender Anbieter von Elektronikbauelementen, bietet nun die branchenweit ersten COTS (Standard) Polymer-Elektrolytkondensatoren an, die einen optionalen Lebensdauertest von über 1000 Stunden bestanden haben. Die neue Option, auch bekannt als „Biased Humidity Test“, umfasst Kondensatoren, die bei 85 °C, 85% relativer Feuchtigkeit und bei ihrer Nennspannung, die über 1000 Stunden angewendet wurde, qualifiziert wurden. Dieser Test stellt Kondensatoren bereit, die den hohen Anforderungen nach MIL-STD-202 Methode 103 entsprechen.

KEMETs COTS-Polymer-Elektrolytkondensatoren T540 werden vor allem zur Entkopplung in DC/DC-Wandlern oder als Hold-up-Kondensatoren in Energiespeichern eingesetzt. Kapazitätswerte bis zu 680 mF sind mit der neuen erweiterten Lebensdauertest-Option erhältlich. Die Nennspannungen reichen von 2,5 bis 63 VDC und der ESR-Wert reicht hinab bis 25 mW. Der kleine SMD-Formfaktor der Hi-Rel COTS KO-CAP-Kondensatoren verringert den Platzbedarf.

„Der Betrieb von Polymer-Elektrolytkondensatoren in feuchten Umgebungen war bisher eine Herausforderung“, so Dr. Philip Lessner, Senior Vice President und Chief Technology Officer bei KEMET. „Wir haben im Jahr 2015 die Automotive Grade KO-CAP-Kondensatoren T598 eingeführt. Nun bieten wir COTS KO-CAP-Varianten an, die erweiterte Lebensdauertests bestanden haben.“ Lessner weiter: „Diese Ankündigung ist von hoher Bedeutung, da Entwickler nun die Vorteile von Polymer-Elektrolytkondensatoren in ihren hochzuverlässigen und einsatzkritischen Anwendungen nutzen können.“

Weitere Information unter go.kemet.com/t540-85.

Hinweis bezüglich vorausblickender Aussagen

Bestimmte Aussagen, die hierin enthalten sind, sind in die Zukunft gerichtete Aussagen im Sinne der US-Wertpapiergesetze über KEMET Corporations (das „Unternehmen“) finanzielle Lage und die Ergebnisse des Geschäftsbetriebs, die auf den derzeitigen Erwartungen, Schätzungen und Prognosen über die Märkte beruhen, in denen das Unternehmen tätig ist sowie auf den Überzeugungen und Annahmen des Unternehmens. Wörter wie „erwartet, „glaubt, „schätzt“, Abwandlungen dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke sollen solche vorausschauenden Aussagen identifizieren. Diese Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen und beinhalten bestimmte Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, die schwer vorherzusagen sind. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse und Resultate erheblich von dem abweichen, was für solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt, prognostiziert oder impliziert wird. Der Leser wird darauf hingewiesen, kein unangemessenes Vertrauen in diese zukunftsgerichteten Aussagen zu setzen, da sie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nur die Einschätzung des Managements widerspiegeln. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren , neue Informationen oder zukünftige Ereignisse zu reflektieren.

Bestimmte Risiken und Unsicherheiten, die tatsächliche Ergebnisse erheblich verändern, oder durch diese vorausschauenden Aussagen verändert werden, sind in den Berichten des Unternehmens und der Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission beschrieben.

Kemet Electronics GmbH

KEMET Corporation ist ein führender Anbieter von Elektronikbauelementen, der höchste Standards hinsichtlich Qualität, Lieferzeit und Service bietet. Das Unternehmen bietet seinen Kunden die größte Auswahl an Kondensatoren, inklusive aller Dielektrika sowie eine Reihe elektromechanischer Bauteile, Lösungen rund um die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und Superkondensatoren. KEMETs Hauptsitz befindet sich in South Carolina. Das Unternehmen betreibt Fertigungsstätten, Vertriebs- und Distributionsstätten weltweit. Die Aktie von KEMET ist an der NYSE unter dem Symbol "KEM" gelistet. Weitere Information über KEMET finden sich unter: www.kemet.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.