Kathrein Solutions erhält Best Practice Award von Frost & Sullivan

(PresseBox) ( Stephanskirchen, )
Das international renommierte und weltweit führende Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan verleiht Kathrein Solutions die Auszeichnung als "2020 EUROPEAN RFID READERS IN MANUFACTURING AND LOGISTICS NEW PRODUCT INNOVATION AWARD" in der RFID-Branche.

Frost & Sullivan vergibt den Preis jedes Jahr an Unternehmen, das seine Einzigartigkeit bei der Entwicklung und Nutzung neuer Technologien mit erheblichem Kundennutzen unter Beweis gestellt hat. Die prestigeträchtige Auszeichnung würdigt die Kathrein Solutions-Technologie als hochwertige Innovation im Bereich RFID Reader.

Der Titel wurde nach einem fundierten Analyseprozess verliehen. Für die Awardvergabe vergleichen Branchenanalysten Marktteilnehmer und messen die Leistung durch eingehende Interviews, Analysen und umfangreiche Sekundärforschung.

Im seinem detaillierten Analysebericht bestätigt Frost & Sullivan die herausragende Performance von Kathrein Solutions in vielen der untersuchten Kriterien und unterstreicht damit die führende Position des Unternehmens im Bereich RFID Reader, welche die weiter transformieren wird.

Wir fühlen uns geehrt, von Frost & Sullivan mit diesem prestigeträchtigen Award ausgezeichnet zu werden", sagt Michael Kaiser, Director Product Management & Innovations von Kathrein Solutions. "Es ist sehr erfreulich, Anerkennung für unseren Fokus auf die Entwicklung von Innovationen zu erhalten, die schwierige Probleme lösen und unseren Kunden einen wirklichen Mehrwert liefern."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.