Kaspersky Lab ernennt infraforce zum Enterprise Solution Partner

(PresseBox) ( Moskau/Ingolstadt, )
Kaspersky Lab hat erneut seinen Channel-Vertrieb um einen Enterprise Solution Partner (ESP) erweitert. Seit 2006 unterstützt das Security-Systemhaus infraforce mit Sitz in Marburg an der Lahn den Security-Spezialisten. Kaspersky Lab bekräftigt damit erneut seine 100-prozentige Partnerausrichtung und die exklusive Verbindung zum Channel.

Kaspersky Lab vertreibt seine Produkte ausschließlich indirekt und bietet seinen Partnern von technischem Support bis zu Marketing-Material umfangreiche Unterstützung. Zudem garantiert das Unternehmen, an der indirekten Vertriebsstruktur ohne Ausnahmen festzuhalten.

"Ein wichtiger Erfolgsfaktor für Kaspersky Lab ist die enge Bindung und Zusammenarbeit mit seinen Partnern", so Axel Diekmann, Managing Director von Kaspersky Lab Central Europe. "infraforce gehört zu den ersten Adressen in Deutschland, wenn es um das Thema IT-Sicherheit geht. Wir haben mit dem renommierten Security-Consulting-Unternehmen einen weiteren wichtigen ESP-Partner gewonnen, der mit seiner 18-jährigen Erfahrung im Markt unser Partnernetz bereichern wird."

Partner von Kaspersky Lab haben die Möglichkeit, drei Stufen der Zusammenarbeit zu durchlaufen: Vom "Accredited Reseller" über den "Certified Partner" bis hin zum "Enterprise Solution Partner". Diese letzte und höchste Stufe setzt jeweils zwei von Kaspersky Lab qualifizierte Vertriebsmitarbeiter und zertifizierte Techniker sowie ein entsprechendes Verkaufsvolumen voraus.

"Wir freuen uns über die intensive Zusammenarbeit mit Kaspersky Lab, die sich seit dem ersten Kontakt 2006 bis heute zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt hat. Wir schätzen Kaspersky Lab als zuverlässigen und kundenorientierten Partner mit erstklassigen Produkten am Markt. Technologie- und Marktführerschaft kommen irgendwann zusammen, wie der IT-Sicherheitsspezialist in eindrucksvoller Weise bewiesen hat", meint Christian Weber, Geschäftsführer von infraforce. "Als Enterprise Solution Partner können wir nun noch fokussierter unsere Zielmärkte angehen, um die Sicherheit unserer Unternehmenskunden zu erhöhen - ein Anliegen das wir seit Beginn mit Kaspersky Lab teilen."

Enterprise Solution Partner arbeiten vor allem bei Großprojekten eng mit Kaspersky Lab zusammen. Sie werden individuell betreut, erhalten spezielle Einkaufskonditionen und werden zu nationalen sowie internationalen Partner-Veranstaltungen eingeladen.

Weitere Informationen zum Partner-Programm finden Sie unter http://www.kaspersky.com/de/partner_werden.

Infraforce

Das 1990 von Christian Jochen Weber ins Leben gerufene und in IT-Fachkreisen als Weber & Company (weber company) bekannte Projekt-Team firmiert seit Anfang 2006 als infraforce. Die Berater und Ingenieure der infraforce gehören zu den führenden Fachleuten in der IT-Branche. Die durch die infraforce präsentierten hochwertigen Lösungen für Single Sign-On, Sicherheit, Client Security und Identity Management, sichern elektronische Geschäftsprozesse optimal ab, steigern die Produktivität und tragen in deren Folge erheblich zur Reduzierung von Kosten bei. Firmensitz ist Marburg an der Lahn. Weitere Informationen finden Sie unter www.infraforce.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.