PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 461651 (Kaspersky Labs GmbH)
  • Kaspersky Labs GmbH
  • Despag-Straße 3
  • 85055 Ingolstadt
  • http://www.kaspersky.de
  • Ansprechpartner
  • Florian Schafroth
  • +49 (89) 747262-43

Allein im Eis: "Kaspersky ONE Trans-Antarctic Expedition"

Die Britin Felicity Aston will als erste Frau allein die Antarktis durchqueren

(PresseBox) (Moskau/Ingolstadt, ) Kommendes Wochenende, am 12. November 2011 ist es soweit: Dann steigt die Extrem-Sportlerin und Meteorologin Felicity Aston auf ihre Ski, legt sich ins Geschirr ihres Schlittens und beginnt in der Bucht des Ross Schelfeises ihre Tour quer durch die Antarktis, vorbei am Südpol bis zum Endpunkt Hercules Inlet vor dem Filchner-Ronne-Schelfeis. Wenn ihr die "Kaspersky ONE Trans-Antarctic Expedition" gelingt, liegen nach 70 Tagen rund 1.700 Kilometer im ewigen Eis hinter ihr. Ohne Begleitung, über tückische Eisspalten hinweg, bei durchschnittlich Minus 40 Grad mit einem kurzen Stopp am Südpol. Damit hätte sie den Weltrekord für die längste Solo-Tour einer Frau in der Polarregion. Seit über zehn Jahren ist die 33-jährige Britin vom Eis fasziniert und hat schon einige Touren von Grönland bis Sibirien jenseits des Polarkreises absolviert. Ihre letzte Tour, die "Kaspersky Lab Commonwealth Antarctic Expedition", führte sie im vergangenen Jahr zusammen mit sieben weiteren Frauen aus dem Commonwealth an den Südpol. Dabei legte das Team über 900 Kilometer zurück.

"Wir freuen uns, die Partnerschaft mit Felicity Aston fortzusetzen und unterstützen ihre mutige Expedition quer durch die Antarktis", so Roger Wilson, Vice-President Marketing bei Kaspersky Lab. "Unser voriges Sponsoring der "Kaspersky Lab Commonwealth Antarctic Expedition" war sehr erfolgreich und hat sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden inspiriert. Dieses Mal ist die Expedition eine noch größere Herausforderung. Wir wünschen Felicity alles Gute bei ihrem Rekordversuch im ewigen Eis."

Auf dem Kaspersky-Newsroom finden Sie Bildmaterial zum Download: http://newsroom.kaspersky.eu/de/texte/detail/article/allein-im-eis-kaspersky-one-trans-antarctic-expedition/
Die Website von Felicity Aston findet sich hier: http://www.felicityaston.co.uk/index.html
Die Landingpage für die Kaspersky ONE Transarctic Expedition findet sich hier: http://www.kasperskyonetransantarcticexpedition.com/

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.