Messe Karlsruhe bietet Tagungspauschalen für corona-konforme Veranstaltungen mit 30 bis 200 Personen

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Die COVID-19-Pandemie beeinflusst weiterhin das Veranstaltungswesen und erlaubt zurzeit nur Veranstaltungen mit mehr als zehn Personen zum Erhalt des Geschäftsbetriebs, zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie von Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften. Unternehmen, Verbände und Behörden stehen also mitunter auch jetzt vor der Herausforderung, Mitarbeiterversammlungen und Mitgliedertreffen mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter Beachtung von Abstands- und Hygieneregeln sicher und erfolgreich durchzuführen. „Aufgrund der geltenden Auflagen können bei kleinen Zusammenkünften von Unternehmen, Verbänden und Behörden, die aktuell noch erlaubt wären, nicht die üblichen Konferenzräumlichkeiten genutzt werden. Daher bieten wir einige unserer Räumlichkeiten ab sofort zu besonders günstigen Konditionen für kleinere Versammlungen oder Tagungen an, sofern sie nach der geltenden Verordnung zulässig sind“, erklärt Mirja Kessler, Sales Managerin bei der Messe Karlsruhe. Insgesamt bietet die Messe Karlsruhe drei Tagungspauschalen für Räumlichkeiten im Kongresszentrum und in der Messe Karlsruhe für 30, 120 und 200 Personen an. Ein umfassendes Hygienekonzept für den Schutz der Gesundheit aller Teilnehmer ist dabei Teil des Angebots.

Pauschalen für kleine Veranstaltungen in Kongresszentrum und Messe

Für Veranstaltungen mit bis zu 30 Personen steht der „Kleine Saal“ des im klassizistischen Stil erbauten Konzerthauses im Kongresszentrum Karlsruhe zur Verfügung. Die Pauschale umfasst den Tagungsraum in Reihenbestuhlung, moderne Tagungstechnik in Form von Beamer, Leinwand und Beschallung, Energiekosten und das Personal für Reinigung, Sicherheit und Technik. Die gleichen Leistungen bietet auch das Paketangebot zum Konferenzsaal im Konferenz Center der Messe Karlsruhe, in dem unter den aktuellen Bedingungen maximal 120 Personen Platz finden.

Speziell ausgestattete Veranstaltungsfläche für on-site und hybride Events

Eine Besonderheit ist die Konferenzebene über dem Eingang Ost der Messe Karlsruhe, die extra für Veranstaltungen unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln ausgestattet wurde. Neben einer hochwertigen Bühnenausstattung mit Brückentischen, Sitzgruppe und Rednerpult und einem attraktiven Loungebereich mit Sitzpodesten bietet die Veranstaltungsfläche zwei Welcomecounter und einen abgetrennten Backstage- bzw. Lagerbereich. Die Konferenzebene Ost eignet sich nicht nur für corona-konforme Präsenzveranstaltungen, sondern erlaubt auch die Umsetzung eines hybriden Formats. Daher umfasst die modernste Tagungstechnik hier auch fünf 80" Screens, eine kamerataugliche Licht- und Beschallungsanlage sowie einen Internetanschluss für optionale Livestreamtechnik. Eine Energiepauschale, das Personal für Reinigung, Sicherheit und Technik sowie Unterstützung bei der Organisation sind ebenfalls im Angebot enthalten.

Interessenten erreichen die Messe Karlsruhe per Mail an locations@messe-karlsruhe.de oder unter +49 721 3720 2120. Buchungsanfragen für größere hybride oder virtuelle Veranstaltungen, die mit einem individuellen Konzept umgesetzt werden, sind selbstverständlich ebenfalls möglich.

Die Tagungspauschalen sind nur gültig, solange die Corona-Verordnung „Messen“ des Landes Baden-Württemberg in Kraft ist, und beinhalten kein Catering.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.