PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 593626 (KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH)
  • KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH
  • Brühlstraße 25
  • 63179 Obertshausen
  • http://www.karlmayer.com
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Schlenker
  • +49 (6104) 402-274

Veränderung an der Führungsspitze von KARL MAYER

(PresseBox) (Obertshausen, ) Geregelte Führungsnachfolge nach dem Ausscheiden von Fritz P. Mayer aus der operativen Führung des Unternehmens

Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter, Fritz P. Mayer, scheidet aus Altersgründen zum 30. Juni dieses Jahres aus der operativen Führung des Unternehmens aus und vertritt ab dem 1. Juli gemeinsam mit Suzanne Forker die Familie im Beirat.

Arno Gärtner wurde ab dem 1. März 2013 zum Geschäftsführer der KARL MAYER Holding berufen. Nach dem Ausscheiden von Fritz P. Mayer übernimmt Arno Gärtner zum 1. Juli 2013 die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung. Die Geschäftsführung der KARL MAYER Holding wird somit ab diesem Zeitpunkt von Arno Gärtner (CEO) und Dr. Helmut Preßl (CFO) ausgeübt.

Arno Gärtner ist langjährig erfolgreich in der Führungsriege von KARL MAYER tätig und im Maschinenbau verhaftet. Der Diplom-Ingenieur startete seine Laufbahn im Druckmaschinenbau. Nach dem Wechsel zu KARL MAYER übernahm Arno Gärtner die Leitung der Sparte "Spitze und Gardine". Später folgten die maßgebliche Mitverantwortung für den Ausbau des chinesischen Tochterunternehmens KARL MAYER (China) Ltd. und die Übernahme der Leitung des Geschäftsbereichs Wirkmaschinen.

Mit der Berufung von Arno Gärtner in die Geschäftsführung wird die Kontinuität des Unternehmens bei der Verfolgung der festgelegten Strategien und Ziele sichergestellt. Durch den Eintritt der Familienmitglieder Frau Suzanne Forker und Herr Fritz P. Mayer in den Beirat wird die Tradition als Familienunternehmen fortgesetzt.

KARL MAYER wird auch weiterhin seiner Position als Weltmarktführer und seinem Ruf als innovativer Hersteller mit einer soliden Geschäftsgrundlage gerecht werden.

KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH

Das Unternehmen KARL MAYER, gegründet 1937, ist Weltmarktführer in den Bereichen Kettenwirk- und Raschelmaschinen sowie Kettvorbereitungsanlagen. Der Sitz des familiär geführten Herstellers befindet sich in Obertshausen bei Frankfurt am Main. Die Firmengruppe beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter weltweit. Seit den 1950er Jahren hat KARL MAYER seine Internationalität konsequent ausgebaut. Heute verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Italien, Hongkong, Japan und China sowie in der Schweiz.

KARL MAYER operiert in den Geschäftsbereichen Wirkmaschinen, Kettvorbereitung und Technische Textilien. Zudem liefert der Geschäftsbereich Komponentenfertigung Qualitätsteile für KARL MAYER-Maschinen und für externe Kunden.

Durch die Spitzenposition in seinen Märkten und ausgestattet mit einer exzellenten Eigenkapitalquote als solide finanzielle Basis hat der Hersteller eine hervorragende Zukunftsperspektive.