PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582535 (KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH)
  • KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH
  • Brühlstraße 25
  • 63179 Obertshausen
  • http://www.karlmayer.com
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Schlenker
  • +49 (6104) 402-274

Innovationen zur Kettenwirkerei und Kettvorbereitung

KARL MAYER zur Tecnotêxtil 2013 auf dem Stand von Mayer do Brasil mit den Koordinaten H102, F103,O104,O112, F113

(PresseBox) (Obertshausen, ) Brasilien gehört für KARL MAYER zu den Ländern mit großen Marktpotenzialen - entsprechend sorgfältig bereitet sich der deutsche Textilmaschinenbauspezialist auf die diesjährige Branchenleitmesse des Landes, die Tecnotêxtil, vor.

Zur Tecnotêxtil 2013 vom 15. bis 18. April präsentiert sich die KARL MAYER-Gruppe auf dem Stand ihres brasilianischen Vertreters Mayer do Brasil. Der freistehende Stand im Expo Centre Norte in São Paulo umfasst 216 m². Er liegt an den Kreuzungen der Straßen 11 und 12 mit der Straße 1 und fällt schon von weitem durch sein umfangreiches Ausstellungsangebot auf.

Ein Highlight hierbei ist die HKS 3-M der dritten Generation aus dem Hause KARL MAYER. Der Hochleistungs-Kettenwirkautomat ist eines der vielseitigsten und effizientesten Modelle aus dem umfassenden Angebot des Weltmarktführers im Bereich Kettenwirkmaschinen. Insbesondere bei der Herstellung von Marquisette-Qualitäten für Stickgründe, Textilien für die Automobilindustrie, elastischen und unelastischen Sportswear-Stoffen sowie von Textilien für semitechnische Anwendungen beispielsweise von Beschichtungsträgern für Kunstleder und Moskitonetzen hat sich die HKS 3-M einen Namen gemacht. Während der Tecnotêxtil wird der schnelle Allrounder eine unelastische Glattware für den Einsatz als Fahnenstoff fertigen. Die 180"-Maschine in E 28 erreicht dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 2.900 min-1 - eine Drehzahlsteigerung um rund 15 % gegenüber dem Vorgängermodell. Zudem dürfen die Besucher Warenmuster, Infomaterial und eingehende persönliche Gespräche zu aktuellen Innovationen aus dem Bereich der textilen Entwicklung und aus dem Wirkmaschinenbau erwarten.

Ein Besuch lohnt sich also, bei Mayer do Brasil zur Tecnotêxtil!

Abb.: Die HKS 3-M in einer Arbeitsbreite von 210"