Chancen in der Krise nutzen

Die Weberei in Pakistan legt zu und investiert, u. a. in die PROSIZE® und WARPDIRECT® von KARL MAYER

(PresseBox) ( Obertshausen, )
Die Corona-Pandemie hat auch die Wirtschaft in Pakistan hart getroffen, die Textil- und Bekleidungsindustrie zeigte allerdings schnell erste Anzeichen einer Erholung.

„In Pakistan geht seit einiger Zeit die Post ab“, bestätigt Dieter Gager, Vice President Sales und Marketing des Geschäftsbereichs Kettvorbereitung von KARL MAYER. Insbesondere die Schlichtmaschine PROSIZE® im Paket mit der Zettelmaschine WARPDIRECT® des renommierten Global Players erweist sich als Bestseller. Der Bestellumfang der Hightech-Modelle war bereits 2020 beträchtlich. Zu Beginn dieses Jahres wurde er nochmals übertroffen.

Höchste Kettbaumqualität für maximale Effizienz in der Weberei

Die meisten Maschinen gehen in die Textilhochburgen Karatschi und Lahore, die derzeit von einem Boom für hochwertige Haushaltstextilien profitieren. Bettwäsche und Frottiertücher aus Pakistan sind sowohl im einheimischen Markt als auch im Ausland äußerst gefragt. Für die Herstellung der vielfältigen Artikel kommen Webmaschinen neuster Generation zum Einsatz, die für ihre volle Leistungsstärke Bäume mit höchster Kettqualität benötigen.

Hier kommen die PROSIZE® und die WARPDIRECT® ins Spiel. Die Zettelmaschine sorgt für gleiche Fadenlängen, uniforme Fadenspannungen und einen gleichmäßigen Wickelaufbau. Die im Prozess folgende Schlichtmaschine trägt die Schlichte absolut homogen und ohne Beeinträchtigung der Elastizität auf die Fäden auf und benötigt hierfür ein Minimum an Wasser und Chemikalien. Zudem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis der Angebote von KARL MAYER.

„Die Kunden erkennen schnell, dass sie die Effizienz ihrer Prozesskette mit unseren Modellen erheblich steigern können“, sagt Senior Sales Manager Peter Obrist im Anschluss an eine Geschäftsreise. Um seinen Kunden bei ihren Investitionsprojekten nicht nur per Telefon und Videokonferenzen zur Seite zu stehen, besuchte er Ende vergangenen Jahres zahlreiche von ihnen in Pakistan, natürlich unter Einhaltung strengster Corona-Sicherheitsvorgaben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.