Kantar startet größtes einwilligungsbasiertes Netzwerk für Human Understanding

Zugang zu 1,9 Millionen Panelistenprofilen in Deutschland

(PresseBox) ( London / München, )
Kantar, ein weltweit führendes Unternehmen für Marktforschung und Marketingberatung, gibt heute die Markteinführung des Kantar Profiles Network bekannt. Mit einem vereinfachten, dynamischen Zugang zu 88 Millionen Menschen in 70 Ländern ist das Kantar Profiles Network die weltweit größte DSGVO-konforme, einwilligungsbasierte Datenbank für Studienteilnehmer.

Basierend auf Kantars OnePlatform, einem neuen proprietären, zentralen und singulären Zugangspunkt, erleichtert das Kantar Profiles Network die Entwicklung oder Optimierung von Marketingstrategien, die auf dem Verständnis menschlichen Verhaltens und menschlicher Einstellungen basieren. Dies beinhaltet die Möglichkeit, die Verbraucherprofildaten von Kantar nahtlos und DSGVO-konform mit anderen Informationsquellen zu verbinden, einschließlich der Kundeninformationen, die in den Unternehmen bereits vorhanden sind, um zum Beispiel Zielgruppenprofile auf automatisierte, flexible und individualisierbare Weise anzureichern.

Das Netzwerk startet mit exklusivem Zugriff auf das firmeneigene LifePoints-Panel von Kantar sowie 28 integrierten, permission-basierten Datenpartnern, darunter Cint und Rakuten Insights. Weitere 25 Partner befinden sich bereits in der Integrationsphase. Mit seiner Markteinführung bietet das Netzwerk ab heute:

- Zugriff auf 88 Millionen einwilligungsbasierte Studienteilnehmer
- 45 Millionen erweiterte Befragtenprofile: angereichert mit Verhaltensdaten
- 4.800 proprietäre Profilattribute: von der Demografie bis hin zu Mediennutzungs- oder Einkaufsverhalten, die eine schnellere, genauere Auswahl von Untersuchungsteilnehmern erlauben und die Möglichkeit bieten, Datensätze zu integrieren, ohne zusätzliche Fragen stellen zu müssen.
- Zugang zu Panels in 70 Ländern einschließlich:


Deutschland: 1,9 Mio. Panelisten, davon 780.000 mit angereicherten Verbraucherprofilen
USA & Kanada: 23,8 Mio. Panelisten, davon 22,6 Mio. mit angereicherten Verbraucherprofilen.
Europa, Mittlerer Osten & Afrika: 19,5 Mio. Panelisten, davon 8,2 Mio. mit angereicherten Profilen.
Asien-Pazifik: 36,4 Mio. einwilligungsbasierte Panelisten, inkl. 9,2 Mio. erweiterter Profile.
LATAM: 8,3 Mio. einwilligungsbasierte Panelisten, inkl. 5,1 Mio. angereicherte Verbraucherprofile.


Caroline Frankum, CEO Kantar Profiles Division (ehemals Lightspeed), erläutert: „In einer Welt, in der Datenschutzbedenken weiter zunehmen, ist die Notwendigkeit eines explizit einwilligungsbasierten Human Understanding zur Vorbereitung der Entscheidungsfindung von großer Bedeutung. Wir haben den rechtskonformen Zugriff von Markenverantwortlichen auf Verbraucherprofile vereinfacht, modernisiert und skalierbar gemacht.“

Andreas Wittenberg, Head of Sales MRA EMEA, Profiles Division, ergänzt: „Unser neues Kantar Profiles Network, zusammen mit der zukunftsweisenden Kantar OnePlatform, bietet unseren Kunden einen singulären Zugangspunkt zu umfangreicheren Profilen. Unser Fokus auf die Verknüpfung von Daten macht Informationen noch wertvoller und hilft unseren Kunden, das ‚Warum‘ hinter den Kaufentscheidungen zu verstehen und einzigartige, besser adressierbare Zielgruppen definieren zu können. Ergänzt wird dies durch unsere preisgekrönten Experten, die Sie bei der Gestaltung von Befragungsdesigns und Stichproben beraten. Wir arbeiten bereits mit einigen der am schnellsten wachsenden und wertvollsten Marken der Welt zusammen und helfen ihnen, ihre strategischen Entscheidungen zu optimieren, indem wir ihnen ein umfassendes und realitätsnahes Profil ihrer Kunden zur Verfügung stellen.“

Mehr zum Kantar Profiles Network unter http://www.lightspeedresearch.com/profilesnetwork

Über Kantar Profiles Division
Kantar Profiles Division gibt den Zugang zu digitalen Konsumenten sowie Spezialzielgruppen und ermöglicht dadurch ein tieferes Verständnis des menschlichen Verhaltens – also wie Menschen denken, fühlen, einkaufen, entscheiden sowie Informationen aufnehmen und teilen. Mithilfe unserer Expertise im Bereich der Onlineforschung können unsere Kunden intelligentere Wege der Datenerhebung und -verknüpfung nutzen: von der Suche nach Sekundärdaten über die Erhebung von Primärdaten bis hin zu deren Zusammenführung. Kantar Profiles Division ist führend in der Entwicklung von innovativen Lösungen in der Online-Marktforschung und wurde in den letzten sechs Jahren mit mehr als 30 Preisen in diesem Bereich ausgezeichnet.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.