Rekordergebnisse für Kamstrup und weiter glänzende Aussichten

Stilling, (PresseBox) - Kamstrup, einer der weltweit führenden Anbieter intelligenter Zählerlösungen, hat in seinem heute veröffentlichten Jahresbericht das siebte Jahr in Folge einen Rekordumsatz zu verzeichnen.

Der Jahresumsatz von 234 Millionen EUR für 2016 übertrifft den 2015 erzielten Rekord von 204 Millionen EUR. CEO Per Asmussen teilt mit, dass das Ergebnis insbesondere auf den steigenden Umsatz in neuen Märkten zurückzuführen ist, wodurch Kamstrup seine Position bei der Digitalisierung von Zählerlösungen am Weltmarkt weiter gestärkt hat.

Global betrachtet verbuchten die Märkte für Strom- und Wasserzähler 2016 ein moderates Wachstum, während der Markt für Wärmezähler weiterhin stagnierte. Doch trotz eines immer schärferen Wettbewerbs gelang es Kamstrup erneut, seinen globalen Marktanteil zu steigern und ein organisches Rekordwachstum von 14 % zu verzeichnen.

Aufgrund von Investitionen in die Produktentwicklung, in das Marketing und in die Erweiterung der automatisierten Produktionsstätten, ist für Kamstrup 2016 der Gewinn vor Steuern (EBT) mit 22 Millionen EUR geringer als 2015 mit 27 Millionen EUR ausgefallen.

"Wir sind mit unserer internationalen Expansion, der Optimierung unserer internen Lean-Production-Verfahren sowie dem Mehrwert, den unsere Lösungen für die Prozesse unserer Kunden bieten, einen riesigen Schritt weitergekommen. Angesichts des getätigten Investitionsumfangs sind wir durch unsere Finanzzahlen wirklich bestärkt. Die Voraussetzungen für ein weiteres Wachstum sind somit definitiv geschaffen", erklärt Asmussen.

Wachstum in 2017 und darüber hinaus

Um die steigende Produktnachfrage zu erfüllen, eröffnete Kamstrup im Vorjahr ein neues Technologiegebäude an seinem Hauptsitz in Dänemark (Stilling) – die vierte bauliche Erweiterung seit 2012. Außerdem ist die Errichtung neuer Fertigungs- und Entwicklungsstätten für Wasserlösungen bereits in vollem Gange. Fertigstellung des über 10.000 m2 großen Geländes ist im Mai geplant.

"Durch die Automatisierung unserer Fertigungsstätten und die Digitalisierung interner Prozesse erhalten wir die Qualitätskontrolle und Flexibilität, die wir brauchen, um unseren Kunden maßgeschneiderte, branchenführende Zählerlösungen zu bieten. In einem sich ständig weiterentwickelnden, technologieabhängigen Umfeld ist das ein Muss", so Asmussen.

Er führt weiter aus: "Gleichzeitig begleiten wir die Versorgungsunternehmen auf dem Weg, jeden Aspekt ihres Geschäfts durch intelligente Zählerlösungen und eine praktikable Datenanalyse zu digitalisieren. Der digitale Wandel in der Versorgungsbranche findet statt, floriert und wird weltweit weiter Verbreitung finden".

Im Zuge der zuvor erwähnten Investitionen und Produktentwicklungen wird sich das Wachstum von Kamstrup auch 2017 fortsetzen. Das Unternehmen hat das erste Quartal 2017 mit einem Rekordergebnis begonnen und erwartet mit Jahresende einen Umsatz von 275 Millionen EUR.

Steigendes Interesse an den neuen Lösungen von Kamstrup bringt Wachstum und damit einige Großaufträge mit sich, speziell auf dem globalen Markt im Bereich der Wassermessung. Asmussen erwartet, dass Kamstrup in einigen Regionen weitere Marktanteile hinzugewinnen und den Gesamtumsatz 2017 erneut steigern wird. Teil der globalen Expansion ist für Asmussen die Errichtung von Produktionsstätten außerhalb Europas, um dort eine größere Kundennähe sicherzustellen.

Er fügt hinzu, dass das Unternehmen weiter intensiv in Produktentwicklung und Fertigungstechnologien sowie in die Suche nach kompetenten Mitarbeitern investieren wird. Seit mittlerweile mehreren Jahren stellt Kamstrup jedes Jahr über 100 neue Beschäftigte ein, vor allem in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb und Marketing. Dieser Trend wird auch 2017 fortgeführt.

Kamstrup A/S

Kamstrup ist einer der weltweit führenden Hersteller von Systemlösungen für intelligente Energie- und Wassermessung. Unsere Lösungen werden von Versorgungsunternehmen und Hausverwaltungen auf der ganzen Welt verwendet und sorgen für eine zuverlässige und kostengünstige Messung. Indem wir die Herausforderungen unserer Kunden bereits im Vorfeld verstehen, können wir zu einer Optimierung der Geschäftsprozesse beitragen und zu intelligenteren sowie verantwortlicheren Lösungen anregen. Unser Portfolio umfasst Verbrauchszähler, Fernauslesesysteme, Hosting und Service sowie Analyse- und Smart Grid-Anwendungen.

Alle Produkte werden in Dänemark hergestellt und entsprechen den höchsten Umwelt- und Qualitätszertifizierungen.

www.kamstrup.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.