PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 82217 (KAGER Industrieprodukte GmbH)
  • KAGER Industrieprodukte GmbH
  • Paul-Ehrlich-Straße 10a
  • 63128 Dietzenbach
  • http://www.kager.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Berck
  • +49-60-74-400930

Kleine Wärmewächter

Thermoklebestreifen von Kager dokumentieren Temperaturveränderungen

(PresseBox) (Dietzenbach, ) Die Farbwechselstreifen der Thermax-Serie von Kager sind eine einfach zu handhabende und höchst wirkungsvolle Methode, um Temperaturzustände zu ermitteln. Anders als beim instrumentellen Messen von Temperaturen halten die praktischen Aufkleber die erreichten Wärmegrade ohne großen technischen Aufwand fest. Die gewonnenen Ergebnisse lassen sich direkt vor Ort dokumentieren und zu einem späteren Zeitpunkt einfach auswerten.

Qualität muss messbar und nachweisbar sein. Nur so lassen sich der Qualitätsstandard und die Güte von Produkten garantieren, sichern und verbessern. Dabei können Temperaturwechsel je nach Ausmaß rasch zu Schäden oder Zerstörungen an verderblichen Waren oder sensiblen elektronischen Bauteilen führen. Sind gar Lebensmittel oder Medikamente unerlaubten Temperaturschwankungen ausgesetzt, kann es zu schweren gesundheitlichen Schäden für Mensch und Tier kommen. Die selbstklebenden Thermax-Temperaturindikatoren aus dem Industrieprodukte-Sortiment von Kager sind da willkommene Helferlein. Denn mit ihrer Hilfe lassen sich alle Temperaturen im Bereich von -20°C bis +450°C festhalten. Die öl- und wasserdichten Streifen oder Messpunkte enthalten wärme- oder kältempfindliche Indikatorsubstanzen, die je nach erreichter Temperatur ihre Farbe dauerhaft und gut sichtbar wechseln.

Exakter Temperaturnachweis

Für den präzisen Farbwechsel sorgt eine chemische Reaktion. Die im Messstreifen verwendete Indikatorsubstanz ist eine genau abgestimmte organischen Chemikalie, die auf ein Spezialpapiersubstrat aufgebracht ist. Die Chemikalie schmilzt bei einem vorbestimmten Wärmegrad, wird vom Substrat absorbiert und als Farbmarkierung angezeigt. Dieser Vorgang kann irreversibel oder reversibel ausgelegt sein. Bei der irreversiblen Version stellt sich die erreichte Maximal- oder Minimaltemperatur nicht zurück, während die reversiblen Indikatoren wieder ihre ursprüngliche Farbe annehmen. In beiden Fällen lassen sich die unerlaubten Temperaturüber- oder -unterschreitungen ablesen. Als Garantienachweis können die Temperaturbelege auf Qualitäts- und Prüfberichten ihre Messergebnisse dokumentieren.

Punkt oder Streifen

In der Standardausführung sind 18 Millimeter breite Messstreifen mit 5, 8 oder 10 Feldern erhältlich. Dabei decken die preisgünstigen Minimessstreifen mit 4 und 6 Messpunkten sowie runde Einzel- und Mehrbereichsmesspunkte erfahrungsgemäß die meisten Anwendungsfälle in Forschung, Industrie und Logistik ab. Für spezielle Einsätze, zum Beispiel für die Temperaturbestimmung an elektronischen Bauteilen, in der Lebensmittel- oder in der Textilverarbeitung, bietet Kager weitere Spezialsorten an.

Alle Indikatortypen gibt es in verschiedenen Ausführungen, die unterschiedliche Temperaturbereiche abdecken. Ein hitzebeständiges Finish schützt die Aufkleber vor thermischer Zerstörung. Das Ablösen der Indikatoren beschädigt weder den Aufkleber selbst noch den Untergrund.

KAGER Industrieprodukte GmbH

Problemlöser für Hochtemperatur-Anwendungen

Die Kager Industrieprodukte GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Firmensitz in Dietzenbach bei Frankfurt am Main. Der Familienbetrieb wurde 1970 von Alfred Kager gegründet und wird heute in der zweiten Generation von Claudia Berck (44) geführt.

Die Kager Industrieprodukte GmbH hat sich einen Ruf erworben als Problemlöser im Bereich professioneller Hochtemperaturprodukte. Das Unternehmen bedient derzeit viele Tausend Kunden in Industrie, Handwerk, Forschung und Labortechnik. Dabei reicht das Portfolio von Isolationsmaterialien über Oberflächenbeschichtungen bis hin zu Keramik-Werkstoffen oder Klebe- und Dichtungsprodukten. Außerdem liefert Kager eine breite Auswahl an Temperatur-Indikatoren und Spezialwerkzeugen. Zu den Spezialitäten des Handelshauses zählen Nischenprodukte in den Bereichen Vergießen, Verkleben und Isolation sowie eine Reihe Kunden orientierter Serviceleistungen. Auf vielen Gebieten ist Kager Exklusiv-Anbieter für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.