Anti-Prism-Party 4. Staffel - Schutz vor Überwachung

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Seit den Veröffentlichungen von Edward Snowden im Jahr 2013 sind die Ausmaße nachrichtendienstlicher Überwachung bekannt. Was aber bedeutet das für unser tägliches Leben? Und welche Bedeutung hat die Allgegenwart der vielen kleinen Überwacher – der Videokamerabetreiber, der Internet-Konzerne und der Telekommunikationsanbieter?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Ausstellung „Global Control and Censorship" des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie.

Zum Abschluss der Ausstellung laden das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si, www.ka-it-si.de), das Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL, www.kastel.kit.edu) und das CyberForum e.V. (www.cyberforum.de) am

Freitag, 29. April 2016 ab 16 Uhr zur Anti-Prism-Party 4. Staffel ins ZKM | Karlsruhe (Eintritt frei).

Dort zeigen Experten für IT-Sicherheit und Datenschutz, wie Sie sich vor Ausspähungen im Internet schützen können. Es gibt Live-Vorführungen zu den Themen „Sicheres Surfen", „Sicher kommunizieren" und „Sichere Kommunikation im Karlsruher Public WLAN". Besondere IT-Kenntnisse sind nicht erforderlich, um den anschaulichen Vorführungen folgen zu können.

An zahlreichen Expertentischen können Sie sich außerdem individuell informieren und beraten lassen. Zum Workshop „E-Mail-Verschlüsselung" können Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen und bekommen die Funktionsweise Schritt-für-Schritt erklärt.

Derweil können sich Ihre Kinder in der Spion-Schule, die von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe betreut wird, zum Verschlüsselungsexperten ausbilden lassen.

Um 18:30 Uhr findet dann das Finale im Medientheater des ZKM | Karlsruhe statt – ein offenes Diskussionsforum unter anderem mit dem Datenschutz-Aktivist Malte Spitz.

Anschließend können Sie den Abend bei musikalischer Begleitung der Band Tip Toe ausklingen lassen.

Nähere Informationen sowie das Programm zur 4. Staffel der Karlsruher Anti-Prism-Party gibt es auf der Webseite www.anti-prism-party.de.

Am Vor- und Nachmittag findet eine kostenfreie Sonderveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der Mittel- bis Oberstufen sowie für Auszubildende statt.

Die Veranstaltung wird von Be Wiser und dem DIZ | Digitales Innovationszentrum unterstützt.

Mediasponsor: TECHTAG - Webmagazin für die Digitalwirtschaft
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.