PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 640888 (K2D-KeyToData GmbH)
  • K2D-KeyToData GmbH
  • Berliner Straße 31
  • 71229 Leonberg
  • http://www.keytodata.com
  • Ansprechpartner
  • Sabrina Bühler
  • +49 (7152) 9453-55

Maschinenfabrik Berthold Hermle AG entscheidet sich wieder für die K2D-KeyToData GmbH

Die K2D konnte den Maschinenbauer mit der neuen Lizenzmanagement Lösung OpenLM überzeugen

(PresseBox) (Leonberg, ) K2D-KeyToData GmbH, ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich CAD-Visualisierung, Qualitätssicherung und Lizenzmanagement, hat bekannt gegeben, dass die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG sich für die neu im Portfolio befindliche Lizenzmanagement Lösung OpenLM entschieden hat.

OpenLM unterstützt die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG dabei, die Nutzung der im Unternehmen eingesetzten NX-, Teamcenter-, Ansys- und BCT-Lizenzen zu überwachen und auszuwerten. Damit kann die Lizenznutzung optimiert, Lizenzengpässe vermieden und Lizenzkosten eingespart werden.

"Für unser Unternehmen ist die regelmäßige Auswertung der im Einsatz befindlichen Lizenzen enorm wichtig, um fundierte Entscheidungen treffen zu können", erklärt Manfred Graiss, Verantwortlicher für die Systemumgebung der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG. "Wir haben uns wiederholt für die K2D entschieden, da wir großen Wert auf einen lokalen Ansprechpartner, sowohl im kommerziellen als auch im technischen Bereich, legen. Mit der K2D haben wir bereits in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen gemacht."

"Wir freuen uns sehr, dass wir die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG von OpenLM überzeugen konnten", erklärt Jochen Layer, Geschäftsführer der K2D. "Diese professionelle Lösung zur Verwaltung von Softwarelizenzen hat uns selbst von Anfang an überzeugt. Informationen über die Nutzung der Lizenzen sind enorm wichtig, um Lizenzüberschüsse oder -engpässe vermeiden zu können. Damit können immense Kosten eingespart und die Produktivität des Unternehmens gesteigert werden. Wir freuen uns, unseren Kunden dieses starke Werkzeug anbieten zu können."

Über Maschinenfabrik Berthold Hermle AG

Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren. 2012 erzielte das Unternehmen konzernweit einen Umsatz von 303 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 63,6 Mio. Euro. Hermle-Werkzeugmaschinen kommen aufgrund ihrer hohen Qualität und Präzision in anspruchsvollen Branchen wie Medizintechnik, optische Industrie, Energietechnik, Luftfahrt-, Automobil- und Motorsportindustrie sowie bei deren Zulieferern zum Einsatz. Hermle-Aktien werden im Regulierten Markt der Börsen Stuttgart und Frankfurt am Main gehandelt.

K2D-KeyToData GmbH

Die K2D-KeyToData GmbH mit Sitz in Leonberg bei Stuttgart, entstand aus dem Zusammenschluss zweier Viewer-Spezialisten - dem Products & Solutions Bereich der Infotech Enterprises GmbH und dem Viewer-Bereich der DataCAD GmbH.

In der K2D fließen jahrzehntelange Erfahrung, Know-how und Erfolg im Bereich CAD Visualisierung und CAD/CAM Software zusammen. Mit den Kubotek KeySolutions bietet die K2D eine umfassende Lösungskette an, die die Anwender effizient bei der Produktentwicklung unterstützt - von den ersten Entwürfen bis hin zur Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und Lieferanten.

Als Entwicklungspartner von Kubotek, dem Hersteller des CAD Viewers Kubotek KeyView, nimmt die K2D aktiv Einfluss auf die Entwicklung des Viewers im Sinne ihrer Kunden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.keytodata.de.