IBC 2011: JVC zeigt Innovative 4K- und 3D-Produkte

Die Highlights: 3D-Hand-Camcorder / 3D-Displays / 4K-Camcorder

(PresseBox) ( Friedberg, )
Neben zahlreichen technologischen Neuheiten aus den Bereichen 3D und 4K präsentiert JVC Professional Europe auf der diesjährigen IBC seine Palette professioneller Camcorder und Monitore, die gleichermaßen im Broadcast- wie auch im Postproduktionmarkt weit verbreitet sind. Der in Amsterdam vorgestellte Prototyp des 4K-Camcorders arbeitet mit dem weltweit ersten "Large-Scale-Integration" (LSI) Chip für die High-Speed-Bildverarbeitung von High-Definition-Video. Diese Technologie wird ein integraler Bestandteil von JVCs nächster Camcorder-Generation sein.

Auf dem JVC Stand wird auch der erste professionelle 3D-Camcorder - der GY HMZ1 - zu sehen sein. Dieser Camcorder ist mit einem integrierten 3D-Doppel-Objektiv ausgestattet, wodurch die gleichzeitige Aufnahme der rechten und linken Bilder in voller 1920x1080-Auflösung möglich ist. Außerdem stellt JVC einen neuen 32" 3D-Monitor für Medizin- und Broadcast-Applikationen vor, einen 24" 3D-Monitor für die Nachbearbeitung sowie den weiter entwickelten Image Processor IF-2D3D1, der nun auch sowohl positive als auch negative Parallaxen durch ein neu entwickeltes Software Upgrade ausgleichen kann. Hinzu kommen noch vier Ergänzungen für die DT-V-Serie professioneller Produktionsmonitore, nämlich zwei neue 17"- und zwei neue 21"-Geräte.

Zu den auf der IBC präsentierten "tapeless"-ProHD-Camcordern zählt der Schultercamcorder GY-HM750, der die gleichzeitige Aufzeichnung auf zwei SDHC-Speicherkarten ermöglicht, z. B. als Backup oder Kundenkopie. Ebenfalls wird der universell einsetzbare Camcorder GY-HM790 zu sehen sein, der sich durch sein innovatives Design auszeichnet und im Studio wie beim ENG-Einsatz mit außergewöhnlichen Leistungen beeindruckt. Der GY-HM790 wird auch in der Konfiguration mit dem FS-790-Glasfaserübertragungssystem gezeigt, das sich besonders für Broadcast-, AÜ- und Live-Event-Anwendungen eignet.

Ein weiteres Highlight ist die Demonstration der leistungsstarken Digital Signage Software TV-TOOLS. Mit Spannung wird auch die Vorstellung weiterer Neuheiten erwartet, die erst zum Messebeginn bekannt gegeben werden. Weitere Informationen zu den Produkten und anderen Angeboten von JVC Professional Europe finden Sie auf unserer Website: www.jvcpro.eu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.