PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 480724 (JVC Deutschland GmbH)
  • JVC Deutschland GmbH
  • Konrad-Adenauer-Allee 1-11
  • 61118 Bad Vilbel
  • http://www.jvc-europe.com
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Peter
  • +49 (6031) 939-270

Neu: Full HD SD-Card Camcorder mit 1080/50p Ausgabe

40-fach KONICA MINOLTA HD-ZOOMOBJEKTIV, FALCONBRID High-Speed-Prozessor und praktische Automatiken

(PresseBox) (Friedberg (Hessen), ) Die neue Everio Camcorderserie 2012 weist auf eine wichtige Neuerung in der JVC Produktstrategie hin: JVC wird in Zukunft ausschließlich Full HD Camcorder anbieten, von denen einige Modelle zusätzlich SD-Aufnahmen realisieren können. Dies gilt auch für die beiden Everio Einsteigermodelle GZ-E15 (AVCHD HD- und SD-Aufnahme) und GZ-E10 (AVCHD HD-Aufnahme). Sie überzeugen durch ihr handliches Design, das platzsparende, auf SD-Karten basierende Speicherkonzept und ihre für Camcorder dieser Preisklasse bemerkenswerte Bildqualität. Ausschlaggebend für die superkompakte Bauform und das hohe Qualitätsniveau ist nicht zuletzt der Einsatz des hocheffizienten FALCONBRID 1-Chip-High-Speed-Prozessors.

SD-Card-Slot für SD-, SDHC- und SDXC-Karten

Da der SD-Kartensteckplatz kompatibel ist für verschiedene Typen der kleinen, weit verbreiteten SD-, SDHC- und SDXC-Karten, kann der Anwender flexibel auf die jeweilige Aufnahmesituation reagieren und die dafür optimale Kombination aus Bildqualität, Aufnahmekapazität und Speichermedium wählen. So finden beispielsweise auf einer 64 GB SDXC-Karte bis zu 5 (!) Stunden HD-Material (50p) Platz, eine der preiswerten 32 GB SDHC-Speicherkarten fasst knapp 6 Aufnahmestunden im SD-Modus.

Spezial-HD-Objektiv und Full HD Aufnahme mit 1080/50p Ausgabe

Ungewöhnlich für Camcorder im Einsteiger-Marktsegment sind Aufnahmen in Full HD und die Wiedergabe in 1920 x 1080/50p, so wie es die zwei neuen Everios bieten. Denn erst beide Leistungsmerkmale zusammen bringen den totalen Videospaß in voller HD-Qualität. Videofilmer jedoch, die z. B. für Internetvideos, YouTube u. a. in SD-Auflösung arbeiten wollen, können beim GZ-E15 auf dessen SD-Funktion zurückgreifen.

Einen entscheidenden Anteil an der brillanten Bildqualität hat das hochwertige Objektiv und der leistungsfähige Aufnahmechip. Das lichtstarke, speziell für HD entwickelte KONICA MINOLTA HD OBJEKTIV ist mit 40-fach optischem Zoom und 200-fach-Digitalzoom ausgestattet. Darüber hinaus sind mit dem GZ-E15 auch noch SD-Aufnahmen mit 70-fach dynamischem Zoom möglich. Der hintergrundbeleuchtete 1,5 Megapixel CMOS Sensor zeichnet sich durch eine hohe Auflösung, geringes Rauschen und besonders durch seine enorme Lichtempfindlichkeit dank der wirkungsvollen "Super LoLux"-Funktion aus. Damit auch der volle Zoombereich genutzt werden kann und die Bilder bei langen Brennweiten nicht verwackelt werden, bieten die Camcorder einen verbesserten Bildstabilisator (A.I.S.).

Praxisgerechte Ausstattung und Automatiken, die mitdenken

Die "intelligente Auto-Funktion" analysiert während der Aufnahme die Szene und optimiert für alle gängigen Motive automatisch und kontinuierlich die Einstellungen für Helligkeit, Schärfe, Farbsättigung, Gamma u. a. Die "Gesichtserkennung" wiederum identifiziert die Gesichter und richtet danach die Belichtung und Schärfe aus. Experimentierfreudige Videofilmer können sich auf eine Zeitrafferfunktion freuen, mit der sich hochinteressante Effekte realisieren lassen. Ferner gibt es eine praktische Auto-Aufnahmefunktion, die den Camcorder startet, sobald sich der Bildinhalt ändert. Ein Zoom-Mikrofon, K2-Audio-Processing plus die aktuelle PC-Software "Everio MediaBrowser" komplettieren die Ausstattung der neuen Everio Einsteigermodelle.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die ab sofort lieferbaren Full HD SD-Card-Camcorder GZ-E15 und GZ-E10 betragen jeweils 249,95 € (inkl. MwSt.).

Eventuelle Änderungen einzelner Features vorbehalten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.