PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129283 (Jupiter Technologie GmbH & Co.)
  • Jupiter Technologie GmbH & Co.
  • Wartburgstraße 19
  • 08525 Plauen
  • http://www.jupiter-technologie.de
  • Ansprechpartner
  • Gerald Glasauer
  • +49 (791) 856540

Verkauf der Beteiligung an der Lingualcare, Inc an die amerikanische 3M

Ronny Dransfeld scheidet aus der Geschäftsführung aus

(PresseBox) (Schwäbisch Hall, ) Jupiter Technologie, eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft für Medizintechnik, Biotechnologie und Informationstechnik/Software, teilt mit, dass Herr Ronny Dransfeld am 1. Oktober 2007 mit sofortiger Wirkung alle Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen innerhalb der Unternehmensgruppe niedergelegt hat, und spätestens zum 31. März 2008 aus der Unternehmensgruppe ausscheiden wird.

Als letzte bedeutende Transaktion war Herr Dransfeld maßgeblich am Verkauf der Lingualcare, Inc, Dallas, an den amerikanischen Grosskonzern 3M beteiligt, der am gestrigen 1. Oktober 2007 vereinbart wurde. Über den Kaufpreis zugunsten der Jupiter Technologie wurde Stillschweigen vereinbart. Eine Ergebniswirkung wird erst für das nun begonnene neue Geschäftsjahr eintreten.

Jupiter Technologie GmbH & Co.

Jupiter Technologie GmbH & Co. KGaA ist ein Venture Capital Fonds für Medizintechnik, Biotechnologie und Informationstechnik/Software.

Dabei wird in besonders chancenreiche junge Gesellschaften frühzeitig Risikokapital investiert und diese zwei bis sieben Jahre begleitet. Jupiter verfolgt die Strategie, durch die aktive unternehmerische Begleitung innovativer Unternehmen Werte zu schaffen, was den Jupiter Aktionären überdurchschnittliche Renditechancen eröffnet. Jupiter geht Minderheitsbeteiligungen an innovativen Unternehmen ein, die ihren Sitz größtenteils im deutschsprachigen Raum oder in den USA haben. Die Gesellschaft ist derzeit an insgesamt neun aktiven Technologieunternehmen beteiligt. Vier dieser Unternehmen konnten in den Jahren 2000 bis 2006 an die Börse geführt werden. Rund 16 Millionen Jupiter-Aktien sind im Entry Standard der Deutschen Börse AG (Frankfurt/Main) notiert.

Weitere Informationen unter: www.jupiter-technologie.de

Gegründet wurde die Gesellschaft im Jahre 1999 von Herrn Gerald Glasauer der auch zehn weitere Venture Capital Fonds mit über 15.000 beteiligten Investoren initiiert hat. Alle diese Fonds sind heute zusammengefasst unter der Essential Invest GmbH & Co. KGaA, welche auch die Muttergesellschaft der Jupiter Technologie ist.

Essential Invest ist neben dem Venture Capital Geschäft auch im Bereich der Gründung und Verwaltung von Stiftungen tätig. Hierbei werden für Stifter gemeinnützige Stiftungen, wie auch Familienstiftungen gegründet und verwaltet.