Kluwer Niederlande startet E-Book-Shop mit Softwarelösung von juni.com

Unter www.kluwerebooks.nl ab sofort E-Books aus dem Bereich Jura erhältlich

Friedrichsdorf, (PresseBox) - Der international führende Fachverlag Kluwer Niederlande und Koert Media, der niederländische Partner des deutschen Verlagsdienstleisters juni.com, kündigen pünktlich zur Frankfurter Buchmesse den Start eines E-Book-Shops an. Das Projekt soll zum Studienjahr 2007/2008 benutzerfreundliche E-Books von Kluwer aus dem Bereich Jura anbieten. Die Titel können ab sofort über www.kluwerebooks.nl erworben werden.

Kluwer Niederlande ist ein Unternehmen des internationalen Verlagskonzerns Wolters Kluwer. Das E-Book-Projekt soll die Position von Kluwer Niederlande auf dem Markt der juristischen Publikationen weiter stärken.

Die E-Books werden mit der innovativen Software-Lösung open.junixx Creative Books der Firma juni.com erstellt. Mit open.junixx Creative Books können Verlage ihre Inhalte digital vertreiben, ohne dabei die Sicherheit des urheberrechtlich geschützten Materials zu gefährden. Dabei wird besonderer Wert auf Kundenfreundlichkeit gelegt. Angeboten werden alle Titel in einer Version mit Drucklizenzen sowie einer günstigeren Fassung ohne Druckrechte. Alle Titel stehen entweder komplett oder kapitelweise zum Kauf. Der Kunde loggt sich mit seinem Passwort in den geschützten Bereich des E-Book-Shops ein und findet dort alle erworbenen Titel in seiner persönlichen Online-Bibliothek. Auf diese hat er von jedem Internetrechner aus Zugriff.

open.junixx Creative Books basiert auf weit verbreiteten Standardformaten von Adobe und verspricht größtmögliche Sicherheit nach dem aktuellen Stand der Technik. Die Softwarelösung bietet auch konventionellen Webshops umfangreiche Merketingfunktionen wie Leseproben im Original-Buchlayout („Blick ins Buch“) oder eine „Sofort Lesen“-Funktion mit sofortigem Online-Zugang zu bestellten und versendeten Büchern. Zusätzlich ist der Download von Titeln als verschlüsseltes pdf-Dokument und eine Kombination mit DRM-Systemen möglich.

Auf der Frankfurter Buchmesse präsentieren juni.com, Koert Media und Kluwer Niederlande gemeinsam eine Case Study zu Kluwer E-Books. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, den 12. Oktober 2007, 15.30-16.00 Uhr im Raum Apropos, Messegelände, Halle 3.C Westfoyer.

Besuchen Sie uns an unserem Stand auf der Frankfurter Buchmesse vom: 10.–14. Oktober 2007: Halle 3.1 / Stand A 123.

juni.com GmbH

Die Firma juni.com stammt aus Friedrichsdorf bei Frankfurt. Die Multimediaagentur, die ein Tochterunternehmen der klassischen Einsatz Werbeagentur ist, realisiert seit 1997 Online- und Offline-Lösungen für Unternehmen. Seit 2001 hat sich juni.com als eigenständiges Unternehmen auf die Bedürfnisse der Verlagsbranche spezialisiert und bietet hier eine breite Produktpalette an. Die open.junixx Produktfamilie umfasst die Internetlösung open.junixx Verlagsedition, die Warenwirtschaftslösung open.junixx FM, die Online-Marketing-Lösung open.junixx affiliate sowie open.junixx Creative Books, die E-Book-Lösung für Buch- und Zeitschriftenverlage.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "E-Commerce":

Ransomware: die Hauptbedrohung der IT-Sicherheit

Im Jahr 2017 be­trug der durch­schnitt­li­che Scha­den pro Un­ter­neh­men durch Ran­som­wa­re 107.000 Eu­ro. Haupt­zie­le wa­ren Un­ter­neh­men aus dem Ge­sund­heits­we­sen. Zu die­sem Er­geb­nis kam ei­ne Stu­die im Auf­trag von So­phos.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.