PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 600994 (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Sanderring 2
  • 97070 Würzburg
  • http://www.uni-wuerzburg.de
  • Ansprechpartner
  • Gunnar Bartsch
  • +49 (931) 31-82172

Neue Theaterstücke der Studi(o)bühne

(PresseBox) (Würzburg, ) "Maria Stuart" und "Die Physiker": Das sind die zwei Stücke, zu denen das studentische Theater Studi(o)bühne in den nächsten Tagen einlädt. Der Eintritt ist jeweils frei.

England, 1587: Maria Stuart, Königin von Schottland, wurde aus ihrem Land vertrieben und sitzt nun in England im Gefängnis. Gerade wurde ihr wegen Anstiftung zum Aufruhr der Prozess gemacht und das Todesurteil gefällt. Doch Elisabeth die Erste, Königin von England, zögert noch vor der Vollstreckung. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Die studentische Studi(o)bühne zeigt das Stück "Maria Stuart" von Friedrich Schiller in der Stadtmensa am Dienstag, 4. Juni, Mittwoch, 5. Juni, Freitag, 7. Juni und Samstag, 8. Juni, jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Physiker

Kriminalinspektor Richard Voß wird in das abgelegene Sanatorium "Les cerisiers" gerufen. Im Altbau dieser "Heilanstalt für Geisteskranke" sind nur noch drei Patienten. Der erste gibt vor, Albert Einstein zu sein, der zweite hält sich für Isaac Newton und dem letzten, Johann Wilhelm Möbius, wurde von König Salomo die Weltformel diktiert. Bereits vor drei Monaten gab es im Sanatorium einen Mord, und nun ist erneut eine Krankenschwester tot. Warum? Was wird dort verheimlicht?

Aufgeführt wird das Stück "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt an folgenden Terminen in der Stadtmensa: Mittwoch, 19. Juni, Donnerstag, 20. Juni, Freitag, 21. Juni, jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung der studentischen Studi(o)bühne ist frei.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.