Johnson Controls GWS führt neues Energiemanagement-Angebot ein: "Enterprise Energy Services"

(PresseBox) ( Essen, )
Johnson Controls Global WorkPlace Solutions (GWS), ein führender Anbieter von integrierten Real Estate und Facility Management Dienstleistungen für viele der weltweit größten Unternehmen, hat mit "Enterprise Energy Services" ein neues Leistungsangebot eingeführt, um den 1.000 größten Unternehmen weltweit dabei zu helfen, ihren Energieverbrauch zu reduzieren und Vorgaben zur Verringerung der Kohlendioxidemissionen einzuhalten. Johnson Controls GWS bietet alles aus einer Hand: Spezialwissen seiner Energie-Experten, Hard- und Software, sowie garantierte Einsparungen.

Mit dem neuen Angebot erbringt Johnson Controls GWS Maßnahmen für energieeffiziente Betriebsabläufe und Wartungen, Energieberatungsservices und führt Projekte zur Energieeffizienz durch. Das Programm trägt sich finanziell selbst und wird von einem Datenbanksystem unterstützt.

"Enterprise Energy Services" beinhaltet Facility Management Dienstleistungen und Lösungen für Gebäudeeffizienz. Je nach Unternehmenszielen und Budget werden diese zu einem individuellen Programm für große Unternehmen zugeschnitten, um die Reduzierung des Energieverbrauchs für das gesamte Immobilienportfolio eines Kunden erreichen.

Iain Campbell, Vice President und General Manager für Gebäudeeffizienz bei Building Efficiency, Johnson Controls, sagt: "Die Nachhaltigkeitsstrategien der Unternehmen sind oft ganz unterschiedlich ausgeprägt. Aus diesem Grund bieten wir mit unserem neuen Energiemanagement-Programm maßgeschneiderte Lösungen für jedes Unternehmen individuell. Johnson Controls hat die Erfahrung in der Betreuung von Immobilienportfolios vieler großer Unternehmen weltweit und fundiertes Fachwissen im Bereich Energie und Gebäudetechnologie. Wir haben über 2.500 Energieprojekte durchgeführt und bauen für unser Programm auf dieser Erfahrung auf, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Energie- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen."

Ein Unternehmen, das Energiedienstleistungen in Anspruch nimmt, erhält Zugriff auf ein breites Spektrum an Optionen zur Verbesserung der Energieeffizienz. Hierzu zählen strategische Planung, projektbezogene Experten für Energiemanagement, die sich ganz auf das Portfolio eines Kunden fokussieren, energieeffiziente Wartungsprogramme, Gebäudeinfrastrukturprojekte und maßgeschneiderte Kommunikationskampagnen.

Zudem profitieren Kunden von "Enterprise Energy Services" von Innovationen im Bereich Gebäudeinformationstechnologie, wie z. B. der Johnson Controls Panoptix(TM) -Lösung. Diese Lösung liefert Berichte zum Energie- und Kohlendioxidverbrauch, ermöglicht Gebäude-Benchmarking, automatische Fehlererkennung und Energieleistungsmanagement.

Johnson Controls kann mit den Enterprise Energy Services-Programmen, die bei einigen der 1.000 weltweit größten Unternehmen durchgeführt wurden, bereits Erfolge vorweisen. Diese Programme umfassen Energiebeschaffung, strategische Planungen zum Kohlendioxidausstoß, die Bewertung "grüner" Gebäude, energieeffizientes Facility Management, Unternehmensdatenmanagement und Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur.

Über Global WorkPlace Solutions

Johnson Controls Global WorkPlace Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Real Estate und Facility Management Dienstleistungen für viele renommierte internationale Unternehmen. Mit maßgeschneiderten Lösungen steigert das Unternehmen die Gebäude- und Energieeffizienz, senkt die Arbeitsplatzkosten und schafft somit Wettbewerbsvorteile. Die 21.000 Mitarbeiter von Global WorkPlace Solutions haben für ihre Kunden in den letzten zehn Jahren mehr als drei Milliarden US-Dollar eingespart und betreuen in 75 Ländern mehr als 165 Mio. m² Immobilienfläche.

Weitere Informationen unter www.johnsoncontrols.de/globalworkplacesolutions
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.