Neue Actioncamera JOBO JIB 4

Gummersbach, (PresseBox) - Die JOBO International GmbH bringt nach dem erfolgreichen Start mit Actioncams im Frühjahr, nun im August die neue HD Digitalkamera JOBO JIB 4 auf den europäischen Markt.

In diesem stark wachsenden Marktsegment wachsen gleichzeitig auch die Ansprüche der Endverbraucher nach einzigartigen Features. JOBO begegnet den sportbegeisterten Anwendern mit der JOBO JIB 4 eine Actioncam, die sich von vielen Wettbewerbern abhebt.

Durch Kundenfeedback und kontinuierliche Tests konnte diese Actioncam entwickelt werden. JOBO verwendet einen der schnellsten Videoprozessoren, um beeindruckende HD-filme in 1080 i mit 60 fps aufzunehmen. Der besonders lichtempfindliche Sensor meistert sowohl Aufnahmen mit geringeren Beleuchtung als auch Aufnahmen mit schnell wechselnden Lichtverhältnissen, etwa von Schatten zu Sonne. Mit separaten Knöpfen werden entweder Photos geschossen in bis zu 8 MP Qualität oder Filme aufgezeichnet. Der Aufnahmewinkel kann für Photos und Videos zwischen normal, weit und sehr weit (volle 170°) eingestellt werden. Um bei montierter Kamera ein versehentliches Ausschalten der Videoaufnahme zu vermeiden, verfügt die JIB 4 über einen dritten Knopf zum beenden der Aufnahme. So kann die Videoaufnahme stets sicher gestartet und gestoppt werden. Ebenfalls erleichtert der eingebaute Laserpointer die Ausrichtung der Kamera wenn diese bereits montiert ist und der eingebaute Monitor nicht mehr eingesehen werden kann. Die JIB4 erlaubt in verringerter Auflösung sogar Filmaufnahmen mit 120 fps, was echte Slow-Motion Wiedergabe ermöglicht. Der abnehmbare Monitor (im Wert von 99 EUR UVP) ist im Lieferumfang enthalten und kann gegen einen ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen aufsteckbaren Akku (im Wert von 49 EUR UVP) eingetauscht werden, um die Betriebsdauer von 2 Stunden um weitere 2 Stunden auf ganze vier Stunden zu verlängern. Die JOBO JIB4 verfügt über einen Eingang für externe Mikrofone und unterstützt zudem Aufnahmen über Kopf (180° gedreht). Neben dem Wasserdichten Gehäuse (bis 60m) mit Stativgewinde ist im Lieferumfang zahlreiches Zubehör enthalten um einen vielfältigen Einsatz zu gewährleisten. Die JOBO JIB4 wird in Europa noch im August für 349 EUR eingeführt. Optional ist auch eine Fernbedienung mit 10 m Reichweite im Wert von 29 EUR erhältlich. Weitere Infos findet man unter www.jobo.com/actioncam. JOBO stellt die JIB 4 auch auf der photokina in Köln aus (18.-23. Sept) : Halle 5.1 - Stand B-16.

JOBO International GmbH

Das heute in dritter Generation familiengeführte Unternehmen JOBO wurde 1923 in Gummersbach gegründet. Qualität, Professionalität und Innovationskraft sind Werte, die für beständigen Erfolg in Zeiten schnellen Technologiewandels, wachsenden Märkten und der Globalisierung stehen.

JOBO Lösungen und Innovationen setzen Standards. Mit der Entwicklung und Herstellung des legendären "JOBO Tanks", mit dem Photografen und Labore ihre Schwarzweiß-Filme erstmals selbst entwickeln konnten, wurde JOBO zu einer kompetenten Marke in der Photobranche. NASA Fotos des ersten Mondfluges (Apollo 11) wurden mit JOBO Equipment entwickelt.

Grundvoraussetzung für den Erfolg von JOBO ist eine professionelle Zusammenarbeit mit Partnern, Händlern und Endkunden. Seit der ersten Photokina 1950 ist JOBO ununterbrochen als Aussteller auf dieser weltleitmesse für Photographie vertreten. 2012 wird JOBO in Halle 5.1 Stand B-16 zu finden sein. Das Leistungsspektrum von JOBO reicht von digitalen Bilderrahmen über 3D-Monitore, Geotagging-Lösungen und Filmscannern über Kartenlesern und Actioncams bis zu Produkten für den analogen Laborbedarf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.