PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 694822 (JOBO International GmbH)
  • JOBO International GmbH
  • Kölner Str. 58a
  • 51645 Gummersbach
  • http://www.jobo.com
  • Ansprechpartner
  • Johannes Bockemühl
  • +49 (2261) 545-35

JOBO GYRO pod

JOBO stellt Hightech Videostabilisierung vor

(PresseBox) (Gummersbach, ) .
Der Traum vom Filmen wie die Profis - ohne verwackeln

Die Qualität der Aufnahmegeräte für eigene Videos wird immer besser. Jedes Smart Phone macht heute Aufnahmen in Full HD-Qualität. Die neusten Kameras filmen mit SuperHD Qualität oder gar in 4k-Auflösung. Aber nach wie vor stört bei allen eigenen Aufnahmen die elende Wackelei. Könnte man nur so ruhig filmen wie die Profis. Aber stets ein Stativ dabei haben mit monströsen Tele-Zooms, das bleibt für die Meisten Utopie.

Fortschritt durch Technik. Was wäre, wenn man aus der freien Hand verwacklungsfreie Videoaufnahmen machen könnte? Was würde passieren, wenn man die Gyro-Technologie aus dem Modellbau und der High-End Industrie einbauen könnte in eine handgehaltene Stabilisierung? Genau das wurde gemacht. Hochwertigste Motorentechnologie und GYRO-Sensoren wurden in handliche Griffe verbaut.

Ab heute werden in Europa 2 Modelle eingeführt. Der JOBO GYROpod SP-1 für die Stabilisierung von diversen Handys zum UVP von 249 EUR. Für die ambitionierten Videographen in der Kompaktklasse sowie kleine Systemkameras wurde der JOBO GYROpod MD-1 entwickelt, der zum UVP von 699 EUR vermarktet wird. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über DÖRR. Die JOBO Neuheiten werden auf der Photokina vorgestellt in Halle 9, Stand C013.

Die filmerische Freiheit, die mit dieser herausragenden Technik erzielt wird, ist ein Meilenstein für die Videoqualität aller Hobbyfilmer, davon ist Johannes Bockemühl überzeugt.

Nach der Einführung der ersten zwei Modelle im August sollen im Laufe des Jahres zwei weitere Kategorien abgedeckt werden: Ein GYROpod für Actioncams und ein GYROpod für die DSLR-Klasse.

Erste Videoimpressionen und weitere Informationen können auf der Homepage von JOBO gewonnen werden: www.jobo.com/video-stative/.

JOBO International GmbH

Das heute in dritter Generation familiengeführte Unternehmen JOBO wurde 1923 in Gummersbach gegründet. Qualität, Professionalität und Innovationskraft sind Werte, die für beständigen Erfolg in Zeiten schnellen Technologiewandels, wachsenden Märkten und der Globalisierung stehen.

JOBO Lösungen und Innovationen setzen Standards. Mit der Entwicklung und Herstellung des legendären "JOBO Tanks", mit dem Photografen und Labore ihre Schwarzweiß-Filme erstmals selbst entwickeln konnten, wurde JOBO zu einer kompetenten Marke in der Photobranche. NASA Fotos des ersten Mondfluges (Apollo 11) wurden mit JOBO Equipment entwickelt.

Grundvoraussetzung für den Erfolg von JOBO ist eine professionelle Zusammenarbeit mit Partnern, Händlern und Endkunden. Seit der ersten Photokina 1950 ist JOBO ununterbrochen als Aussteller auf dieser Weltleitmesse für Photographie vertreten. Das Leistungsspektrum von JOBO reicht von digitalen Bilderrahmen, Geotagging-Lösungen und Filmscannern, über Kartenleser, Autokameras und Actioncams bis zu Produkten für den analogen Laborbedarf.