PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 734316 (Jobcenter Leipzig)
  • Jobcenter Leipzig
  • Georg-Schumann-Straße 150
  • 04159 Leipzig
  • http://www.leipzig.de
  • Ansprechpartner
  • Ronny Schleicher
  • +49 (341) 58088-2121

Jobcenter Leipzig bis Ende Juli mittwochs geschlossen

(PresseBox) (Leipzig, ) Noch bis Ende Juli bleibt das Leipziger Jobcenter mittwochs für den Besucherverkehr geschlossen. Hintergrund ist die Umsetzung eines neuen IT-Verfahrens zur Leistungsgewährung.

Die Schließtage betreffen alle Liegenschaften. Wer an den Schließtagen einen Termin im Jobcenter hat, kann diesen aber ohne Einschränkungen wahrnehmen. Von den Schließtagen ausgenommen sind außerdem die Agentur für Arbeit Leipzig und der JobClub Leipzig ­- das Bewerberzentrum des Jobcenters in der Axis-Passage.

"Die Schließtage sind notwendig, um die praktische Umsetzung einer neuen Leistungsbearbeitungssoftware so unauffällig und reibungslos wie möglich gestalten zu können", bittet Jobcenter-Sprecher Ronny Schleicher um Verständnis für die geänderten Öffnungszeiten.

Auch 2014 hatte das Jobcenter Leipzig für drei Monate mittwochs geschlossen. "Das hat gut funktioniert. Wir haben frühzeitig die Kundinnen und Kunden und unsere Sozialpartner darüber informiert", so der Jobcenter-Sprecher zu den Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr.

Über das telefonische Servicecenter bleibt das Jobcenter auch an den Schließtagen unverändert von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0341 913 10705 erreichbar.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.