Hartz Novelle im Jobcenter

Leipzig liest!

(PresseBox) ( Leipzig, )
Im Jobcenter Leipzig lesen anlässlich der Buchmesse am 12. März Thomas Pregel und Reinhardt Lochner aus Ihren Büchern Hartz-Novelle bzw. Frei Heraus: Für- & Wider-Sprüche. Interessierte Zuhörer sind herzlich eingeladen. Der Eintritt zu beiden Lesungen ist kostenfrei.

Thomas Pregel beschreibt seine Hartz-Novelle als eine sarkastische Darstellung unserer schnelllebigen und sensationshungrigen Gesellschaft. Er dokumentiert die Arbeitsmarkterfahrungen seiner Protagonisten, lässt durhc Tagebucheinträge und tief in den Hartz IV-Alltag der drei Akademiker blicken und hinterfragt schlussendlich den Wert des Menschen.

Reinhard Lochners Frei Heraus Für- & Wider-Sprüche macht neugierig: Jeder hat es schon erlebt: Ein wichtiger Gedanke schießt wie der Blitz durch unseren Kopf und lässt Altvertrautes in neuem Licht erscheinen. Eine Sekunde, eine Minute, einen Tag später ist aus dem wichtigen Gedanken ein flüchtiger Gedanke geworden: Verweht, vergessen, verloren. Der Buchstabenjongleur, Wortakrobat, Silbenschnitzer und Satzbildhauer, der Inhalt- und Gedankenmaler, kurz: der Aphoristiker, weiß um die Gefahr. Er packt den Gedanken beim Schopf, er reinigt ihn von Schlacken, er feilt, poliert, lackiert ihn und schreibt ihn auf. Das neue Buch enthält knappe Aussagen, die Widersprüche unserer Zeit aufs Korn nehmen und zur kritischen Auseinandersetzung mit ihnen herausfordern. In 15 Kapiteln finden sich Aussagen zu Themen wie "Von Mensch zu Mensch", "Das liebe Geld, das böse Geld", "Krieg und Frieden" oder "Mein Deutschland lob ich mir". Sie regen zum Nachdenken, bisweilen auch zum Schmunzeln an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.