PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 590844 (Jobboard Enterprises GmbH)
  • Jobboard Enterprises GmbH
  • Friedensstraße 2
  • 60313 Frankfurt am Main
  • http://itjobboard.de
  • Ansprechpartner
  • Katharina Scheid
  • +49 (6073) 6889-186

Im Ruhrgebiet, im Rheinland und in München verdienen IT-Fachleute am meisten

Junge Kollegen gibt es in Stuttgart, Karlsruhe und im Ruhrgebiet

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Wer als IT-Spezialist viel Geld verdienen will, arbeitet am besten im Ruhrgebiet, im Rheinland oder in München, das ergab eine Umfrage von IT Job Board.de und NetMediaEurope unter 525 IT-Spezialisten. Sowohl Freelancer-Honorare als auch Gehälter und Boni von Festangestellten sind in diesen drei Regionen am höchsten. In München wird der Verdienstvorsprung allerdings durch die hohen Lebenshaltungskosten geschmälert. Am anderen Ende der Skala liegen die Großräume Berlin und Dresden. Dort verdienen IT-Spezialisten am wenigsten, darüber hinaus ist die Hauptstadt neben der Region Hamburg/Hannover die Metropole, in der am seltensten ein Bonus gezahlt wird.

Ruhrgebiet: Junge Kollegen, hohe Fluktuation

Wer jung ist und gern Gleichaltrige um sich hat, ist in Stuttgart und Karlsruhe sowie im Ruhrgebiet in guter Gesellschaft: Hier arbeiten mit 32 Prozent am meisten junge IT-Fachleute im Alter von unter 34 Jahren. Im Ruhrgebiet sollte man sich allerdings nicht zu sehr an die neuen Kollegen gewöhnen, denn 60 Prozent von ihnen beabsichtigen, innerhalb der nächsten zwölf Monate den Job zu wechseln. Diese hohe Fluktuationsrate wird nur im Rhein-Main-Gebiet übertroffen, wo 68 Prozent der Befragten auf dem Absprung sind. Am ruhigsten geht es in Berlin und im Großraum Hamburg/Hannover zu, wo "lediglich" 41 beziehungsweise 43 Prozent in Kürze den Job wechseln wollen.

Fachkräftemangel im Großraum Dresden und im Rheinland

Die besten Chancen eine neue Stelle zu finden haben IT-Fachleute im Großraum Dresden und im Rheinland. Hier macht sich der Fachkräftemangel am stärksten bemerkbar und dementsprechend niedriger ist der Wettbewerb unter den Bewerbern. Demgegenüber sind das Ruhr- und das Rhein-Main-Gebiet, München, Stuttgart und Karlsruhe deutlich weniger stark betroffen.

"Wer nicht unbedingt in einer Großstadt leben möchte, für den kann es sich finanziell lohnen, abseits der IT-Metropolen nach einer Stelle zu suchen. In unserer Studie schneiden Ruhrgebiet und Rheinland für Jobsuchende gut ab: In beiden Regionen werden hohe Löhne und Honorare gezahlt und die Lebenshaltungskosten liegen im Mittelfeld", kommentiert Markus Tautz, Country Manager IT Job Board Deutschland.

Über die Studie

Im Dezember 2012 und Januar 2013 befragte IT Job Board.de in Kooperation mit NetMediaEurope 525 IT-Fachleute in Deutschland. 94 Prozent der Teilnehmer waren zwischen 25 und 64 Jahre alt mit einem Frauenanteil von insgesamt 5 Prozent. 91 Prozent der Befragten arbeiten in der Privatwirtschaft, 9 Prozent bei Behörden und öffentlichen Einrichtungen. Die Daten wurden teilweise nach Festangestellten (72 Prozent) und Freelancern (28 Prozent) getrennt ausgewertet.

Über NetMediaEurope

NetMediaEurope wurde im Juli 2007 durch einen Management Buy-out von Führungskräften des VNU gemeinsam mit Truffle Ventures in Paris gegründet. Das Unternehmen übernahm die Online-Aktivitäten des VNU Business Media Europe (heute Nielsen) in vier Ländern. NetMediaEurope publiziert verschiedene Webseiten für IT-Profis und Endanwender. Mit mehr als 25 Onlinemagazinen in Europa ist das Unternehmen der führende Internetvermarkter im Bereich B2B.

NetMediaEurope ist außerdem exklusiver Vertriebspartner verschiedener Online-Auftritte in Großbritannien, Spanien, Italien und weiteren europäischen Ländern. Das Portfolio umfasst unter anderem ZDNet, CNET, Gizmodo, ITespresso, Silicon, TechWeekEurope und ChannelBiz, die in verschiedenen Ländern publiziert werden.

Jobboard Enterprises GmbH

IT Job Board.de ist eines der führenden IKT-Stellenportale in Deutschland und Europa. Die Gruppe wurde im April 2002 vor dem Hintergrund gegründet, dass das Internet eine immer größere Rolle bei der Rekrutierung von IKT-Fachkräften spielt. Mit Hilfe der Online-Services können Unternehmen gezielt Bewerber entsprechend ihrer Qualifikation, Berufserfahrung oder nach Standorten finden. Mit den Stellensuchenden arbeitet IT Job Board eng zusammen, sowohl thematisch als auch über soziale Netzwerke. Neben IT Job Board.de betreibt das Unternehmen die Website SAP Job Board.com, die sich an SAP-Experten in Deutschland richtet.

Zu den Kunden von IT Job Board gehören 1&1 Internet AG, AUTOVISION, carpooling.com, Goodgame Studios und HUGO BOSS. IT Job Board hat Niederlassungen in Frankfurt, London und Amsterdam und betreibt länderspezifische Portale für Großbritannien, die Niederlande, Belgien und Deutschland. Weitere Informationen unter www.ITJobBoard.de.