PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 253243 (JOB AG Personaldienstleistungen AG)
  • JOB AG Personaldienstleistungen AG
  • Rangstr. 9
  • 36037 Fulda
  • http://www.job-ag.com
  • Ansprechpartner
  • Andrea Neuland
  • +49 (661) 90250-29

Arbeitnehmer in Deutschland schätzen Arbeitsplatzsicherheit trotz Finanz- und Wirtschaftskrise relativ stabil ein

Repräsentative Untersuchung der JOB AG

(PresseBox) (Fulda, ) Die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes ordnen die Arbeitnehmer in Deutschland als relativ solide ein. Im Auftrag des Personal Management und Job Management Unternehmens JOB AG, Fulda, hat TNS Emnid im Februar 2009 mehr als 1.100 Personen repräsentativ zum Thema "Für wie sicher halten Sie derzeit Ihren Arbeitsplatz, wenn Sie an die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise denken?" befragt.

Auf einer Punkteskala von 1 (sehr unsicher) bis 10 (absolut sicher) erhielt die Einschätzung der Arbeitsplatzsicherheit im Durchschnitt 6,7 Punkte. Dieser Wert kann angesichts der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise als relativ solide betrachtet werden.

Zwischen den neuen und den alten Bundesländern ist bei der Einschätzung der Arbeitsplatzsicherheit kein großer Unterschied festzustellen. Mit 6,8 Punkten bewerten die westdeutschen Arbeitnehmer ihre Situation etwas sicherer als die ostdeutschen Berufstätigen mit 6,1 Punkten.

Wenig Differenzen zeigen sich auch bei den Geschlechtern: Männer und Frauen schätzen die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes mit 6,7 und 6,6 Punkten ähnlich hoch ein. In den verschiedenen Altersgruppen werten die über 60-jährigen Berufstätigen ihren Arbeitsplatz mit 7,0 Punkten als am sichersten.

Deutlichere Abweichungen zeigen die Ergebnisse der Befragung, wenn man das Haushaltsnettoeinkommen der Befragten berücksichtigt. Geringverdiener mit einem Einkommen unter der 1.000-Euro-Marke halten ihren Arbeitsplatz mit 5,5 Punkten für unsicherer als alle darüber liegenden Einkommensgruppen. Zum Vergleich: Bei einem Haushaltsnettoeinkommen von über 2.500 Euro liegt der Wert für die Einordnung der Arbeitsplatzsicherheit bei 7,0 Punkten.

In der Kategorie Schulbildung liegen Hochschulabsolventen und Abiturienten hinsichtlich der Bewertung, für wie sicher sie ihren Arbeitsplatz halten, mit 7,5 Punkten vorn. Hauptschüler ohne Lehre sehen ihren Arbeitsplatz mit 7,0 Punkten als sicherer an als Hauptschüler mit Lehre (6,1 Punkte).

"Im Großen und Ganzen halten die Beschäftigten in Deutschland ihre Arbeitsplätze für relativ sicher ", stellt Stefan Polak, Vorstand der JOB AG fest, "und das, obwohl die Wirtschafts- und Finanzkrise anhält. Eine positive Einstellung der Arbeitnehmer zu ihrem Arbeitsplatz und dessen Sicherheit kann in diesen Zeiten ganz entscheidend sein. Keine oder wenig Angst um seinen Arbeitsplatz haben zu müssen, fördert langfristig die Motivation und Leistung des Einzelnen sowie das Arbeitgeber- Arbeitnehmer-Verhältnis, denn gemeinsam lässt sich jede Krise besser überstehen."

Zu diesem Thema können exklusive Fachbeiträge abgerufen werden.

JOB AG Personaldienstleistungen AG

Die JOB AG mit Hauptsitz in Fulda ist der Spezialist für Personal Management und Job Management mit rund 65 Niederlassungen in ganz Deutschland. Das Leistungsspektrum umfasst alle Module der Wertschöpfungskette des modernen Personal Managements: Human Resources-Beratung, Zeitarbeit, Personalvermittlung, Temp to Perm Lösungen, Master Vendor Lösungen, Onsite Management, Interims- Management und Direct Search, sowie Projekte in den Geschäftsbereichen Produktion, Logistik & Handel, Industrie, Handwerk & Technik, Office & Management und spezialisierte Lösungen für Engineering, Fashion Logistik, Finanz- und Rechnungswesen und Call Center. In 2008 konnte ein Gesamtumsatz von rund 95,0 Mio. € erzielt werden. Dies entspricht einem Umsatzzuwachs im Vergleich zum Vorjahr von rund 16 Prozent. Ebenfalls stieg in 2008 die Zahl der Mitarbeiter auf insgesamt 4.400.