JLT Mobile Computers präsentiert robustes 10-Zoll Android‑Fahrzeugterminal zur Optimierung von Logistikprozessen

Der neue RISC-basierte robuste VM3010A-Computer von JLT passt selbst in die engste Fahrzeugkabine und bietet alle Effizienzvorteile von Android jetzt auch in einem schlanken Formfaktor für die Fahrzeugmontage

(PresseBox) ( Växjö, Schweden, )
JLT Mobile Computers, ein führender Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen, gibt die Erweiterung seines Angebots an Fahrzeugcomputern für den Einsatz in der Logistik, Lagerhaltung und anderen industriellen Anwendungen bekannt. Bei dem neuen JLT VM3010A-Computer handelt es sich um ein robustes, Android 9.0-basiertes, fahrzeugmontiertes Terminal, das die hohe Rechenleistung eines Qualcomm® Snapdragon™ 660 Octa Core 2,2 GHz RISC-Prozessors in einen 10-Zoll-Formfaktor packt. Durch diese Kombination ist ein leistungsstarkes und dabei kompaktes, robustes Gerät entstanden, das sich platzsparend in die engsten Fahrzeugkabinen integrieren lässt und die Abwicklung von Logistikprozessen zukunftssicher optimiert.

„Mit der diesjährigen Abkündigung von Windows Mobile steigt die Nachfrage nach Android im rauen industriellen Umfeld rapide an, da viele Unternehmen in diesem Sektor nach einer neuen Lösung suchen, mit der sie ihre Betriebseffizienz auch zukünftig aufrechterhalten können“, sagt Per Holmberg, CEO der JLT Mobile Computers Group. „Der neue JLT VM3010A-Fahrzeugcomputer erfüllt die gegebenen Anforderungen perfekt – sowohl hinsichtlich der Produktspezifikationen als auch des Dienstleistungsangebotes. Dank JLTs umfassendem ‚no questions asked‘ Servicevertrag und unserer Verpflichtung, die Betriebsbereitschaft unserer Geräte über Jahre hinweg sicherzustellen, können Kunden sorglos in die Zukunft blicken.“

Mit seiner vertrauten kapazitiven und berührungsempfindlichen Android-Benutzeroberfläche ist der neue JLT VM3010A-Computer einfach und intuitiv zu bedienen. Dadurch lassen sich Eingabefehler minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter steigern. Der leistungsstarke Snapdragon-Chip beschleunigt den Betrieb und sorgt so für zusätzliche Effizienzsteigerung. Zu den weiteren Produktmerkmalen gehören ein robustes Gehäuse mit Magnesiumlegierung, Abdichtung nach IP65, eine breite Auswahl an Stromein- und -ausgängen sowie Ein- und Ausgabe-Ports, vielseitige Optionen für drahtlose Verbindungen sowie eine Docking-Station für die schnelle Montage und Demontage des Geräts mit einem einzigen Klick. Diese Merkmale machen den fahrzeugmontierten JLT VM3010A-Computer zur optimalen Wahl für alle Anwendungen, bei denen es auf industrielle Rechenleistung, Unternehmensmobilität und Robustheit ankommt.

Der robuste JLT VM3010A-Computer wurde von Grund auf für die anspruchsvollsten Umgebungen entwickelt und wird mit einem umfassenden JLT-Servicevertrag ausgeliefert, der eine jahrelange maximale Betriebsbereitschaft garantiert. Der JLT:Care Rundum-Servicevertrag enthält keine der üblichen Ausschlüsse und Beschränkungen und gibt Kunden dadurch Vertrauen in die fortwährende Funktionsbereitschaft ihrer Geräte.

Weitere Informationen zu dem neuen robusten 10-Zoll Android-Fahrzeugcomputer der Marke JLT VM3010A sowie dem Computer-, Dienstleistungs- und Lösungsangebot des Unternehmens finden Sie unter www.jltmobile.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.