PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 591133 (Jive Software)
  • Jive Software
  • 12 Am Flughafen
  • 60549 Frankfurt
  • https://www.jivesoftware.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Regina Kirchmann
  • +49 (89) 41301-823

Geschäft statt Geschäftigkeit: Spring Cloud Update von Jive

Produktivitätsschub für Sales, Marketing und Unternehmensausrichtung

(PresseBox) (Palo Alto, Kalifornien, ) Jive Software optimiert seine innovative Social Business Plattform Jive weiter. Mit der neuen Software-Version Jive Spring Cloud lassen sich virtuelle Arbeitsplätze, sogenannte Purposeful Places, in Jive einrichten, die in salesforce.com und Box integriert sind. Der Vertrieb kann dadurch schneller Abschlüsse erzielen und Marketing-Abteilungen Marketingkampagnen effektiver erstellen. Darüber hinaus profitieren Unternehmen von sogenannten Structured Outcomes, die die Kommunikation und Zusammenarbeit rund um bestimmte Geschäftsziele und -aktionen mit einer Geschwindigkeit vorantreiben, die mit traditionellen E-Mail- oder anderen sozialen Systemen nicht möglich wäre.

Die Plattform von Jive hat bereits bewiesen, dass sie die Produktivität um bis zu 15 Prozent und die Erträge um bis zu vier Prozent steigern kann. Das neue Spring Cloud Update integriert eine Reihe neuer Technologien. Dazu gehören:

Purposeful Places verwandelt allgemeine Zusammenarbeit in zielgerichtete Collaboration

Die Funktion Purposeful Places bringt Mitarbeiter, Inhalte und Informationen zu spezifischen Geschäftsaktivitäten in einer Umgebung zusammen und hilft, konkrete Ziele zu erreichen. Das Erstellen und Teilen von Purposeful Places ermöglicht es den Anwendern, an ihre jeweiligen Anforderungen angepasste Workflows zu erstellen und von Best Practices zu profitieren. Dank der Social Business Plattform sind Mitarbeiter nicht mehr auf verwaltete Werkzeuge wie E-Mail oder Intranetseiten angewiesen.

Für zentrale Sales- und Marketing-Aktivitäten stehen spezielle Purposeful Places zur Verfügung:

- Die vorkonfigurierte Deal Room Vorlage schafft einen zentralen Ort an dem Vertriebsteams und Experten Angebotsanfragen und Verträge miteinander teilen und schneller anschließen können. Außerdem verknüpft Deal Room salesforce.com mit Jive. So lassen sich Chatter Streams und salesforce.com Datensätze in Jive nutzen. Jede Änderung in Jive wird automatisch in salesforce.com übernommen. Dank dieser Verzahnung können Mitarbeiter aus Marketing-, Rechts- und Finanzabteilungen oder dem Management, die nicht zwangsläufig einen salesforce.com Zugang haben, an bestimmten Abschlüssen mitarbeiten. Sie erhalten darüber hinaus Zugang zu allen Informationen, Dokumenten und News-Streams.

- Der sogenannte Campaign Room wurde entwickelt, um Marketing-Experten beim Erstellen von Kampagnen zu unterstützen. Teilnehmer aus verschiedenen Regionen können so einfach gemeinsam an Kalendern, Veranstaltungen und Inhalten arbeiten. Dank seiner tiefgreifenden Integration mit Box lassen sich große, hochauflösende Dateien und Kampagnenmaterialien wie Anzeigen oder Videos in Box speichern und gleichzeitig in Jive verwenden und teilen.

Dank zentraler Integrationspunkte für externe Inhalte profitieren Nutzer von Purposeful Places darüber hinaus von weiteren Vorteilen:

- In jedem Purposeful Place können individuell konfigurierbare Komponenten, sogenannte Tiles, hinzugefügt werden. Diese stellen Konversationen, Informationen und Dokumente aus Jive oder anderen Systemen wie salesforce.com und Box dar.

- Externe Streams wie Chatter lassen sich direkt mit dem Aktivitäts-Stream von Jive verknüpfen. Dadurch werden alle für ein Thema relevanten Neuigkeiten an einer Stelle gebündelt.

Insgesamt bietet Purposeful Places mehr als 25 vorgefertigte Vorlagen für Sales, Marketing, Kundendienst und IT, die sich von jedem Mitarbeiter anpassen und innerhalb des Unternehmens oder mit externen Partnern teilen lassen.

Structured Outcomes: Konversationen in Handlungen verwandeln

Mit der Funktion Structured Outcomes unterstützt Jive dabei, alltägliche Kommunikation am Arbeitsplatz in entscheidungsrelevante Unternehmenstätigkeiten zu verwandeln, die schnelle Erfolge ermöglichen. Entscheidungen lassen sich einfach umsetzen, die Zusammenarbeit verbessern und sich wiederholende Meetings sowie endlose E-Mail-Threads reduzieren.

- Mit Structured Outcomes werden Diskussionsthemen identifiziert und in verfolgbare Aktionen umgesetzt.
- Das Festlegen eines Verantwortlichen für bestimmte Aktionen ist einfach möglich.
- Mitarbeiter können Entscheidungen auch über mobile Endgeräte vorantreiben.
- Teams erkennen schneller, wo Entscheidungen ausstehen.

Integration in Unternehmensumgebungen unterstützt Teams bei der nahtlosen Zusammenarbeit

Jive vergrößert seine Reichweite und lässt sich dank zusätzlicher Out-of-the-Box-Verbindungen jetzt sogar noch besser in die IT-Infrastruktur integrieren. Dazu zählen auch neue Angebote wie Box oder salesforce.com.

- Box: Ab sofort ist die auf der Jive World 2012 angekündigte Jive/Box-Integration Realität. Durch die Kombination der nahtlos miteinander verknüpften Best-of Breed-Anwendungen können Mitarbeiter ihre Arbeit leichter und effizienter erledigen.

Weitere Informationen zu dieser Ankündigung finden Sie hier.

- Salesforce.com: Dank der Integration von salesforce.com in Jive lassen sich Informationen zu Account, Sales-Leads sowie relevante Chatter Updates direkt in den Jive Deal Rooms anzeigen. Vertriebsverantwortliche können auch von salesforce.com aus mit Jive interagieren.

- Cloud-basierte Integration: Das Software-Update kommt mit verbesserten API-Schnittstellen sowie Werkzeugen, um mit einem breiten Spektrum an Cloud-basierten Systemen zu interagieren. Dadurch können IT-Abteilungen auch eigene Anwendungen mit Jive verknüpfen.

„Seien wir ehrlich: Arbeit funktioniert für viele Mitarbeiter und Unternehmen heute einfach nicht mehr“, erklärt Tony Zingale, Chairman und CEO von Jive Software. „Es ist an der Zeit, Produktivität neu zu erfinden und aus alten Strukturen wie E-Mail auszubrechen, die uns behindern. Dank neuer Möglichkeiten wie der beidseitigen Integration von Box, Salesforce.com und Chatter ist Jive nun der Mittelpunkt für Zusammenarbeit und Kommunikation in der Enterprise-Cloud.“

Das Software-Release ist ab sofort in den Datenzentren von Jive in Phoenix, Arizona, USA, und Amsterdam, Niederlande, verfügbar. Jive Cloud Kunden können die neuen Features automatisch nutzen. Weitere Informationen unter: http://www.jivesoftware.com oder im Jive News Blog.

Jive Software

Jive Software (JIVE) ist einer der führenden Anbieter von Social Business Lösungen. Die Cloud-basierte Webplattform von Jive verbindet Kunden, Partner und Mitarbeiter. Dadurch lässt sich die Produktivität in Firmen um bis zu 15 Prozent steigern - dies belegt auch eine Studie eines der Top drei Beratungsunternehmen weltweit vom November 2012. Durch die Kombination von Collaboration-Technologien mit Cloud-, mobilen und Big Data-Lösungen verändert Jive die Arbeitsabläufe von Millionen von Anwendern in namhaften Unternehmen rund um den Globus und ermöglicht ihnen innovativer, produktiver und kreativer als zuvor zu arbeiten.

Eine kostenlose Testversion der zukunftsweisenden Social Business Plattform von Jive ist unter Try Jive erhältlich.