PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 596037 (Jive Software)
  • Jive Software
  • 12 Am Flughafen
  • 60549 Frankfurt
  • https://www.jivesoftware.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Regina Kirchmann
  • +49 (89) 41301-823

Business Analytics Tools von Jive Basis für fundiertes Kundenwissen sowie Prognosen zum Community-Verhalten

Jüngste Akquisition bietet Jive Kunden innovative Analyse-Werkzeuge, um Unternehmenswert, Umsatz und Kundenzufriedenheit zu steigern

(PresseBox) (Palo Alto, Kalifornien, ) Mit den neuen Business Analytics-Lösungen von Jive Software können Unternehmen ab sofort sekundenschnell die Reichweite, Resonanz und Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf öffentliche Foren oder Communities auswerten. Darüber hinaus ermöglicht die neue Technologie, Prognosen zu künftigem Kundenverhalten zu erstellen - dazu zählen Kundentreue und Kaufwahrscheinlichkeit ebenso wie zu erwartende Fluktuationen.

Die neuen Analyse-Tools von Jive bestehen aus drei zentralen Social Business-Komponenten:

- Jive Resonata gibt Unternehmen detaillierte Erkenntnisse über bestehende Communities. Diese helfen, Umsätze zu steigern, den Service und damit auch die Kundenzufriedenheit stetig zu verbessern.
- Mit Impact Metrics können Einzelpersonen und Abteilungen den Einfluss ihrer Kommunikation auf zentrale Geschäftsbereiche messen.
- Business Foresight ermöglicht es Abteilungen, ihre Maßnahmen besser an die Unternehmensausrichtung anzupassen und Produktivität und Einnahmen zu erhöhen.

Jive Resonata - neue Einblicke für eine bessere Interaktion mit dem Kunden

Jive Resonata ist derzeit das leistungsstärkste Analytics-Paket für öffentliche Communities auf dem Markt. Unternehmen erhalten dadurch in Echtzeit die Informationen, die sie benötigen, um ihren Umsatz und die Kundenzufriedenheit zu steigern und so die Mitgliederzahlen von Communities weniger stark zu reduzieren. Dazu setzt Jive Resonata auf eine Big Data-Methodik, die auf der Technologie von CLARA basiert, einem kürzlich von Jive akquirierten Analytik-Unternehmen.

Um die Vielzahl an Diskussionen in öffentlichen Foren und Communities zu verarbeiten, nutzt Jive Resonata zudem Technologien zur Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing). Auf diese Weise ermittelt das Tool Stimmungen, Trends und Verhaltensweisen, anhand derer sich mögliche Geschäftsrisiken und Chancen vorhersagen lassen. Dadurch können Firmen ihre Interaktion mit den Kunden verbessern, das zu erwartende Verhalten einschätzen und die zentralen Geschäftszahlen beeinflussen. Dazu zählen:

- Kundenfluktuation auf Grund von Problemen mit Produkten oder im Service-Bereich
- Veränderung der Kundenstruktur und Neukundengewinnung
- Kundenzufriedenheit bei neuen Produkten und Dienstleistungen

Gegenwärtig erlaubt Jive Resonata das Monitoring und die Analyse von externen Kunden-Communities, die auf der Social Business Plattform von Jive oder auf Lithium Community Software basieren. Resonata wird bereits bei einigen der größten öffentlichen Gaming-Communities eingesetzt.

Jive Resonata verfügt über:

- Out-of-Box-Textanalyse und Technologien zur Verarbeitung natürlicher Sprache, die eine strukturierte Untersuchung großer Textdatenmengen ermöglichen und Trends identifizieren. Zudem erleichtert Jive Resonata Community Managern die Analyse von Verhalten und Stimmungen - eine Tätigkeit, die bislang sehr umfangreich und komplex war.
- Leistungsstarke Tools zur Auswertung erhobener Metadaten geben Einblicke in die demografischen, psychografischen sowie Verhaltensprofile der Kunden.
- Flexible Analyse-Möglichkeiten für Informationen aus verschiedenen Online-Quellen, die eine wichtige Entscheidungsgrundlage für Strategieentwicklung und andere Geschäftsentscheidungen darstellen.
- Ausgefeilte Algorithmen zur Analyse von Community-Daten und Nutzer-Stimmung zu Themen, die die Unternehmensentwicklung beeinflussen könnten.
- Grafisches Reporting, das es den Community Managern erleichtert, bestehende sowie entstehende Trends zu identifizieren.

Impact Metrics - Den Einfluss der eigenen Arbeit erkennen

Ab sofort bietet Jive Unternehmen außerdem Impact Metrics, eine neue Form personenbezogener Analyse: Sie erlaubt es Mitarbeitern, den Einfluss der eigenen Arbeit oder der einer Gruppe auszuwerten - unabhängig von deren Position innerhalb des Unternehmens. Berücksichtigt werden dabei Reaktionen, Reichweite und Einfluss der geteilten Inhalte oder der Kommunikation. So lässt sich nicht nur der Zeitrahmen ermitteln, in dem sich ein Gedanke verbreitet hat, sondern auch der genaue Auslöser einer zugkräftigen Idee, die Aktionen inspirierte und Resultate erzielte. Impact Metrics unterstützt Mitarbeiter und Führungskräfte dabei, ihre Kommunikation zu verbessern, diese besser an ihrem Unternehmen auszurichten und ihre Geschäftsergebnisse zu optimieren.

Ein Beispiel: Ein Manager, der jede Woche eine Beitrag für den unternehmenseigenen Mitarbeiter-Blog verfasst, kann aktiv beobachten, wie viele der Angestellten seinen Artikel liken, kommentieren, teilen oder mit einem Lesezeichen versehen. So lassen sich zukünftige Artikel entsprechend optimieren, damit diese an Zugkraft gewinnen, der strategischen Ausrichtung entsprechen und die Geschäftsergebnisse positiv beeinflussen. Impact Metrics ist ab sofort als Teil des Jive Spring Cloud Releases verfügbar.

Business Foresight: Geschäftsentwicklungen erkennen und entsprechend handeln

In Kürze wird Jive Resonata auch für private Communities erhältlich sein und Unternehmen Auskunft über Befinden und Stimmung der Mitarbeiter sowie über deren mögliches Verhalten in der Zukunft geben.

"Jive Resonata erweitert unsere Plattform für externe Communities um leistungsstarke Funktionen, die für Unternehmen einen entscheidenden Mehrwert bedeuten und ihnen signifikante Vorteile im Wettbewerb liefern", erklärt Oudi Antebi, Senior Vice President Product Management bei Jive Software. "Mit diesen Analyse-Tools können Firmen echte Geschäftsvorteile aus ihren Kunden-Communities ziehen."

"Analyse-Werkzeuge, die das Kunden-Engagement stärken, Community-Trends hervorheben und helfen, Kundenverhalten vorherzusagen, sind die neue Art, in diesem Markt zu arbeiten. Mit Jive Resonata können Unternehmen ihre Kommunikations- und Collaboration-Prozesse schon nach kurzer Zeit deutlich optimieren - was sich direkt auf ihre Geschäftsergebnisse auswirkt. Wir freuen uns sehr, diese Werkzeuge den Jive Kunden wie auch Communities rund um den Globus anbieten zu können", so Gunnar Hólmsteinn, Gründer von CLARA und Director Product Management bei Jive Software.

Multimediale Inhalte zur Pressemeldung erhalten Sie unter http://www.prnewswire.com/news-releases/business-analytics-tools-from-jive-deliver-customer-insight--help-predict-community-behavior-206686161.html.

Video-Demos und eine kostenlose Testversion von Jive sind unter http://www.jivesoftware.com/resources/video/tour/ verfügbar.

Eine kostenlose Testversion der zukunftsweisenden Social Business Plattform von Jive ist unter Try Jive erhältlich.

Jive Software

Jive Software (JIVE) ist einer der führenden Anbieter von Social Business Lösungen. Die Cloud-basierte Webplattform von Jive verbindet Kunden, Partner und Mitarbeiter. Dadurch lässt sich die Produktivität in Firmen um bis zu 15 Prozent steigern - dies belegt auch eine Studie eines der Top drei Beratungsunternehmen weltweit vom November 2012. Durch die Kombination von Collaboration-Technologien mit Cloud-, mobilen und Big Data-Lösungen verändert Jive die Arbeitsabläufe von Millionen von Anwendern in namhaften Unternehmen rund um den Globus und ermöglicht ihnen innovativer, produktiver und kreativer als zuvor zu arbeiten.