Low-Cost-Barren für 808 nm-Anwendungen

Produktneuheit

(PresseBox) ( Jena, )
Der Geschäftsbereich Diodenlaser der Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung bietet neben dem bisherigen Standardangebot an Barren und Singleemittern nun auch eine kostengünstige Alternative an Barren für medizinische Anwendungen wie der Haarentfernung.Bei einer optischen Ausgangsleistung von 20 Watt aus einen Barren mit einer Resonatorlänge von 0,6 mm profitiert der Kunde, bei einem attraktiven Preis und einer für die Anwendungen optimierten Lebensdauer, vom hohen Qualitätsniveau der Produkte aus dem Hause Jenoptik.Neben den für die Medizinanwendungen optimierten Eigenschaften sind die Barren ebenso für allgemeine Pumpanwendungen für Festkörperlaser mit geringer Leistung geeignet.

Mit dem neuen Produkt JDL-BAB-30-19-808-TE-20-0.6 entsprechen wir den Wünschen unserer Kunden nach hoher Qualität zu geringen Kosten. Der Beginn der Serienproduktion ist für das 3. Quartal 2009 geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.