PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 648952 (Janz Tec AG)
  • Janz Tec AG
  • Im Dörener Feld 8
  • 33100 Paderborn
  • http://www.janztec.com
  • Ansprechpartner
  • Daniela Tüllmann
  • +49 (5251) 1550-0

Vorstellung emPC-CXR - Pressetermin mit GE IP

(PresseBox) (Paderborn, ) Auch in diesem Jahr war die Janz Tec AG vom 26. bis 28. November auf der SPS IPC Drives in Nürnberg mit einem eigenen Stand vertreten. Erstmalig wurde auf der Messe ein äußerst robustes Rugged-Embedded-PC-System der Öffentlichkeit vorgestellt. Der emPC-CXR in seiner kompakten Bauweise bietet neben universellen Schnittstellen auch eine einfache Integration bekannter Betriebssysteme wie Windows Standard 7 und Linux.

Ein robuster (oder auch aus dem Englischen "rugged" oder "ruggedized") Embedded-PC ist ein speziell entwickeltes System, das in rauen Umgebungen trotz denkbar schlechter Bedingungen zuverlässig arbeitet. Dazu zählen neben einem erweiterten Bereich der Umgebungstemperatur auch starke Vibrationen sowie feuchte oder besonders staubige Umgebungen.

Highlight des diesjährigen Messeauftritts der Janz Tec AG auf der SPS/IPC/Drives war der emPC-CXR, ein X86-basiertes Computersystem für Anwendungen in extremen Einsatzgebieten. Das System wurde speziell für Fahrzeuge und Maschinen in besonders widrigen Umgebungen konzipiert.

Extremen Belastungen zuverlässig begegnen

Werden Computersysteme in besonders rauen Umgebungen eingesetzt, müssen sie wesentlich höheren Belastungen begegnen, als dies an einer Maschine in einer Produktionshalle der Fall ist. Mobile Maschinen beispielsweise sind oft starken Vibrationen ausgesetzt. Zudem werden sie nicht immer in einem eigenen Schaltschrank montiert sondern sind meistens ohne weitere Schutzmaßnahmen direkt an einem Fahrzeug befestigt. Dadurch sind Belastungen durch Schmutz, Feuchtigkeit und Temperatur ungleich höher als bei Maschinen in einer Werkshalle. Typische Anwendungen für Systeme dieser Art finden sich in der Medizintechnik, beim Militär, in der Bergbau-Industrie sowie in der Landwirtschaft und im On /Offshore-Bereich.

Mit dem emPC-CXR stellt die Janz Tec AG ein Rugged-Embedded-PC-System vor, welches von Beginn an genau für diese Einsatzgebiete entwickelt wurde. Nicht nur die Auswahl der elektronischen Bauteile ist darauf ausgerichtet, auch Kühlkonzept und Gehäusebauform wurden den Anforderungen aus diesem Bereich angepasst. Umgebungstemperaturen von -40°C ... +70°C stellen für den emPC-CXR kein Problem dar, Staub und Feuchtigkeit begegnet das System mit einem Gehäuse in Schutzart IP67. Durch Einsatz von extrem robusten COMexpress-Modulen von der Firma GE Intelligent Platforms, die mit einer speziellen Kühllösung ausgestattet sind, gelang es der Janz Tec AG, ein gleichermaßen vielseitiges wie flexibles System auf dem Markt zu bringen.

Im Zuge der SPS IPC Drives 2013 fand am 2. Messetag auf dem Stand der Janz Tec AG ein Pressetermin statt, bei dem das Produkt erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Anwesend waren neben Rebecca Boll (Produkt Management USA), Rudolf Krumenacker (Entwicklungsleitung am Standort Augsburg) und Alexander Schmidt (Vertrieb Deutschland) von Seiten GE Intelligent Platforms auch die beiden Geschäftsführer Arnulf Lockmann und Michael Rennerich der Janz Tec AG.

Janz Tec AG

Die Paderborner Janz Tec AG ist seit über 30 Jahren als einer der führenden Hersteller im Bereich von industriellen Computersystemen und elektronischen Baugruppen tätig. Die Mitarbeiter verstehen sich als "Industrial Computing Architects" - sie konzipieren, entwickeln und produzieren Komponenten und Systeme auf Basis von weltweit gültigen Standards. Viele ihrer Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Medizintechnik, den Branchen Transport & Verkehr, Automotive sowie Power & Energy lassen sich ihre Anwendungen von den Experten der Janz Tec AG individuell anpassen. Sie setzen auf die Zuverlässigkeit, Kompetenz und langjährige Erfahrung des Unternehmens, das mittlerweile an vier Standorten tätig ist.