AE Trade Online baut im GVZ JadeWeserPort eine Lagerhalle

Wilhelmshaven, (PresseBox) - AE Trade Online mit Sitz in Schortens hat einen Erbbaurechtsvertrag zur Ansiedlung und zum Bau einer Lagerhalle im Güterverkehrszentrum (GVZ) JadeWeserPort in Wilhelmshaven unterschrieben. Auf dem insgesamt 1,1 Hektar großen Grundstück im südlichen Bereich des GVZ, neben dem Truck Service Center, soll im ersten Schritt auf einer Teilfläche von 5.500 qm eine Halle mit ca. 1.800 qm entstehen. Die neue Halle wird mit modernster Lagertechnik ausgestattet. Die Investitionssumme wird ca. 1 Mio. Euro betragen. Das Unternehmen vertreibt online unter der Eigenmarke VIVANNO über 1.100 Einzelprodukte in den Kategorien Pflanzgefäße, Korbwaren, Gartenmöbel und Wohnaccessoires für den In- und Outdoorbereich und ist seit 2007 in diesem Segment tätig. Die Waren kommen aus Asien direkt am Container Terminal Wilhelmshaven an und gehen in den Versand an über 50.000 Geschäfts- und Privatkunden. Das Familienunternehmen unter der Geschäftsführung von Andrea und Gustav Evers betreibt bereits drei Lagerhallen und ein Bürogebäude in Schortens. Gustav Evers erläutert: „Mit der Entscheidung für die Investition im GVZ JadeWeserPort optimieren wir aufgrund der direkten Nähe zum Container Terminal Wilhelmshaven und den damit verbundenen schnellen Wegen unsere Logistikprozesse bestmöglich.“ Zufrieden über den Vertragsabschluss zeigt sich auch der Geschäftsführer der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG, Andreas Bullwinkel: „Wir freuen uns, dass mit AE Trade ein Online-Händler die Vorteile der Ansiedlung im GVZ mit direkter Anbindung zum Container Terminal erkannt hat und diese in Zukunft für sich nutzen wird.“ Die Lagerhalle soll Ende 2017 betriebsbereit sein.

 

 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.