PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695784 (GN Audio Germany GmbH)
  • GN Audio Germany GmbH
  • Trabenhofstrasse 12
  • 83026 Rosenheim
  • http://www.jabra.com
  • Ansprechpartner
  • Christian Kast
  • +49 (8031) 26510

Mehr Flexibilität dank USB-Adaptern

Jabra Link 230 und 260 erleichtern Contact Centern den Übergang zu Unified Communications

(PresseBox) (Rosenheim, ) Die neuen Jabra Link 230 und 260 erweitern die Verwendungsmöglichkeiten schnurgebundener Jabra QD-Headsets in Kombination mit Softphones. Die USB-Adapter vergrößern mit einfachem Plug-and-play nicht nur die Nutzungsmöglichkeiten des Headsets, sondern verbessern gleichzeitig die Klangqualität. Das Link 260 verfügt über eine Anrufsteuerung: Per Knopfdruck kann der Nutzer Anrufe bequem entgegen nehmen, unterbrechen oder beenden sowie die Lautstärke regeln und das Mikrofon stumm schalten. Jabra Link 230 ist ab sofort für 37.- Euro, Jabra Link 260 für 79.- Euro, jeweils zzgl. Mwst., erhältlich.

Die neuen Jabra Link 230 und 260 USB-Adapter sind kompatibel mit allen schnurgebundenen Jabra QD-Headsets (Quick Disconnect) sowie Softphone-Produkten aller führender Anbieter. Anwender genießen Vorteile eines professionellen Headsets wie verbesserte Klangqualität, Geräuschunterdrückung und Tragekomfort. Damit sind die USB-Adapter die ideale Lösung für Contact Center, die kosteneffizient und einfach zu Unified Communications übergehen wollen.

Die in Jabra Link 260 integrierten Steuertasten ermöglichen eine schnelle und optimierte Nutzung des Softphones: Anrufannahme, Unterbrechung und Beendung sowie Lautstärkeregelung und Mikrofon-Stummschaltung erfolgen bequem per Knopfdruck. Die Programmierung der Anrufsteuerung über den Computer ermöglicht benutzerdefinierte Tastenbelegung wie beispielsweise Wahlwiederholung, Ablehnung eingehender Anrufe oder Abhören der Sprachbox. So kann der Nutzer auch die Anrufsteuerung neuerer Softphones jederzeit individuell anpassen.

Mit digitalen Signalprozessoren und speziellen Geräuschfiltern schützen Jabra Link 230 und 260 das Gehör des Nutzers zuverlässig vor plötzlichen Geräuschspitzen und langanhaltendem Lärm - etwa im Contact Center. Damit entsprechen sie der Direktive 200//10/EC zum Lärmschutz am Arbeitsplatz. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sind Jabra Link 230 und 260 aus hochwertigen, strapazierfähigen Materialien gefertigt.

Preise und Verfügbarkeit:

Jabra Link 230 ist ab sofort für 37.- Euro zzgl. MwSt.,
Jabra Link 260 für 79.- Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

Folgen Sie Jabra auch auf Twitter: http://twitter.com/JabraDE
und Facebook: www.facebook.com/jabrade

Weitere Informationen:

www.jabra.com/de
www.epr-online.de/kunden/pressefaecher/contents/jabra/
http://twitter.com/jabrade
http://facebook.com/jabrade

GN Audio Germany GmbH

Jabra ist der Markenname von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Das Unternehmen ist an der NASDAQ OMX gelistet. Weltweit beschäftigt Jabra etwa 925 Mitarbeiter und hat 2013 einen Jahresumsatz von ca. 2,612 Mrd. DKK erwirtschaftet. Als einer der weltweit führenden Hersteller entwickelt und vermarktet Jabra ein umfangreiches Portfolio an Kommunikations- und Audiolösungen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht Jabra für Innovation, Zuverlässigkeit und hohen Bedienkomfort. Mit seinen Geschäftsbereichen für mobile Anwender und professionelle Nutzer in Contact Center und Büroumgebungen produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen, die Nutzern und Unternehmen ermöglichen komfortabler, leistungsfähiger und standortunabhängig zu kommunizieren.