PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 629567 (Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG)
  • Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG
  • Eberspächerstraße 24
  • 73730 Esslingen
  • http://www.eberspaecher.com
  • Ansprechpartner
  • Gabriela Schoppe
  • +49 (711) 939-0224

Klimakomfort neu definiert: Eberspächer bietet Full-Service bei der Nachrüstung von Heiz- und Klimageräten

(PresseBox) (Esslingen, ) Mit einer umfassenden Produkt-, Technologie- und Serviceoffensive positioniert sich Eberspächer als Full-Servicepartner für die Nachrüstung von Heiz- und Klimatechnik. Zur strategischen Neuausrichtung gehören nicht nur zahlreiche Produktinnovationen bei Heizungen, Klimageräten und Bedienelementen, sondern auch die klare Fokussierung auf die Bedürfnisse des Handels, der Werkstatt und des Endverbrauchers.

"Das Ziel unserer Aftermarket-Offensive ist klar definiert: Wir wollen dem wachsenden Bedürfnis des Endkunden nach Komfort, Design und Emotion genauso entsprechen wie den Forderungen des Handels nach passgenauen Produkt- und Servicepaketen sowie der zunehmenden Nachfrage in den aufstrebenden Märkten", erläutert Dr. Klaus Beetz, Geschäftsführer Eberspächer Climate Control Systems. In Zukunft wolle sich Eberspächer nicht mehr damit zufrieden geben, Lieferant technologisch hervorragender Produkte zu sein. "Mit der strategischen Fokussierung auf die Anforderungen im Aftermarket wollen wir den Begriff 'Klimakomfort' neu definieren".

Für jede Anforderung die passende Lösung

Das Portfolio von Eberspächer für den Aftermarket umfasst das komplette Thermomanagement aus einer Hand: Mit leistungsstarken Klimasystemen, die überall dort zum Einsatz kommen, wo serienmäßige Lösungen fehlen, hat Eberspächer sein Angebot im Bereich Kühlen sinnvoll ergänzt. Dazu zählen neben diversen Varianten für eine effektive Standklimatisierung auch Klimaanlagen für Sonder-, Nischen- und Flottenfahrzeuge. "Komplettes Thermomanagement umfasst aber nicht nur entsprechende Kühlkomponenten, sondern auch Heizgeräte. Hier setzen wir mit unserer neuen Hydronic 2 Comfort einen Benchmark", erklärt Beetz. Das leistungsstarke Wasserheizgerät heizt in erster Linie die vereisten Scheiben und den Innenraum und erst in zweiter Linie den Motorraum auf.

Das spart Zeit und Kraftstoff und macht das Produkt Standheizung erstmals auch für Kurzstreckenfahrer interessant. "Gleichzeitig profitieren Handel und Werkstatt: Zum einen von der neuen Kundengruppe und zum anderen vom deutlich einfacheren Einbau der Hydronic 2 Comfort im Hinblick auf vergleichbare Systemlösungen", betont Dr. Beetz. Abgerundet wird die Produktoffensive von Eberspächer durch eine neue Bedienelemente-Generation. Sie besticht durch edles Design und hohen Nutzwert - für eine einfache, aber komfortable Steuerung der Heizgeräte. Eine App für Smartphones erlaubt darüber hinaus eine Bedienung via iPhone oder Android-Gerät.

Mehr Unterstützung für den Handel - weltweit

Um dem Full-Service-Anspruch gerecht zu werden, hat der Thermomanagement-Experte seine Außendienst-Vertriebsorganisation in Deutschland neu aufgestellt. Außerdem geben maßgeschneiderte Nachrüstpakete dem Handel die Möglichkeit zu lukrativen Zusatzgeschäften. Diese Produktlösungen sind passgenau auf die Anforderungen von Werkstatt und Endkunden zugeschnitten und vereinen das Heizgerät mit einem fahrzeugspezifischen Einbaukit sowie Empfehlungen für das passende Bedienelement. Daneben baut Eberspächer seine webbasierten Werkstatt-Tools weiter aus, die zukünftig auch eine Online-Wartungs- und Servicefunktion umfassen sollen.

"Die Nachfrage nach Klimaprodukten wird künftig in Märkten wie Russland und vielen angrenzenden Ländern massiv wachsen. Dieser Anforderung begegnet Eberspächer mit einer angepassten internationalen Vertriebsstruktur", so Dr. Beetz. Da hier zunehmende Nachfrage nicht nur bei der Nachrüstung von Nutzfahrzeugen, sondern auch bei Pkw zu erwarten ist, bringt das Unternehmen sein Produktangebot in diesen Ländern auf den neuesten Stand - und schafft gleichzeitig in der eigenen Organisation die notwendigen Ressourcen, um den zu erwartenden Herausforderungen begegnen zu können.

Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie. Kunden sind nahezu alle europäischen, nordamerikanischen und immer mehr asiatische Pkw- und Nfz-Hersteller. 2012 hat die international präsente Unternehmensgruppe mit rund 7.300 Mitarbeitern einen Umsatz von über 2,8 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.