PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 699896 (Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG)
  • Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG
  • Eberspächerstraße 24
  • 73730 Esslingen
  • https://www.eberspaecher.com
  • Ansprechpartner
  • Gabriela Schoppe
  • +49 (711) 939-0224

Eberspächer auf der IZB 2014

(PresseBox) (Esslingen, ) Mit intelligenten Konzepten für die Abgasnachbehandlung sowie wegweisenden Thermomanagement-Lösungen präsentiert sich die Esslinger Unternehmensgruppe (Halle 5, Stand 5210) in Wolfsburg wieder als Impulsgeber der Zuliefererindustrie.

Wachsenden Anforderungen an die Abgasreinigung stehen immer niedrigere Abgastemperaturen aufgrund immer höher aufgeladener energieeffizienter Motoren gegenüber. Die Lösung liegt in einer geringen Distanz zwischen Motoraustritt und den Abgasnachbehandlungs-Komponenten. Eberspächer integriert daher die Funktionalität der Selective Catalytic Reduction (SCR) in einen Dieselpartikelfilter (DPF) und ermöglicht damit die motornahe Platzierung des Kombisystems. In Wolfsburg wird das SCR-on-DPF-System für Pkw präsentiert, das hohe Effizienz und verbessertes Thermomanagement bei geringerem Wärmeverlust garantiert.

Richtungsweisend für moderne Abgasreinigungssysteme ist auch die besonders kompakte Parallel-Canning-Architektur, die anhand einer 2l-Bi-Turbo-Variante für den modularen Querbaukasten von Volkswagen vorgestellt wird. Wie sich die Abmessungen weiter optimieren lassen, demonstriert auch das bereits in zweiter Generation gefertigte Konzept des gebohrten Konverters, bei dem eine radiale Bohrung durch das Canning hindurch in das Substrat die Lambdasonde aufnehmen kann. Das von Eberspächer entwickelte und patentierte Verfahren verkürzt den Bauraum um bis zu 30 Millimeter. Darüber hinaus wird das intelligente All-in-One Schalldämpferkonzept vorgestellt, das die Vorteile des kostengünstigen Wickelschalldämpferverfahrens mit denen des höherwertigen Halbschalen-Dämpfers kombiniert.

Der Unternehmensbereich Climate Control Systems zeigt mit der Hydronic 2 Comfort eine neue Wasserheizungsgeneration, die das Vorheizen von bislang etwa einer halben Stunde auf zehn bis 20 Minuten verkürzt - und so auch entsprechend viel Kraftstoff einspart. Für die Steuerung der Standheizung wurde eine neue Smartphone-App entwickelt. Große Schaltflächen und übersichtliche Funktionen ermöglichen eine äußerst einfache und bequeme Handhabung im Pkw-Segment. Im Bereich der elektrischen Heizsysteme wird zudem ein Vorserienmuster der dritten Gerätegeneration eines PTC Hochvoltheizers für Elektro-- und Hybridfahrzeuge vorgestellt. Mit den PTC Coolant Heatern der ersten und zweiten Generation ist das Unternehmen führend in diesem Segment, die Folgegeneration wird hinsichtlich Abmessungen und Gewicht erneut Maßstäbe setzen.

Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie. Kunden sind nahezu alle europäischen, nordamerikanischen und immer mehr asiatische Pkw- und Nfz-Hersteller. 2013 hat die international präsente Unternehmensgruppe mit rund 7.900 Mitarbeitern einen Umsatz von über 2,9 Milliarden Euro erwirtschaftet.