E-Nutzfahrzeug PLANTOS startet mit Bioethanol-Heizungen von Eberspächer

Esslingen, (PresseBox) - Mit seiner umweltfreundlichen Bioethanol-Heizung sorgt Eberspächer jetzt auch im Elektro-Nutzfahrzeug-Markt für optimales Klima - und maximale Reichweite. Die praxiserprobte Technologie kommt nun erstmalig in einem Elektro-Transporter zum Einsatz - dem PLANTOS der German E-Cars GmbH.

Auch bei Elektro-Nutzfahrzeugen ist die Reichweite ein zentrales Thema - wird elektrisch geheizt, sinkt sie erheblich. Der Esslinger Fahrzeugheizungsspezialist Eberspächer bietet umweltfreundliche und technisch ausgereifte Alternativen, die nun erstmalig in einem Nutzfahrzeug mit Elektroantrieb zum Einsatz kommen.

Beim PLANTOS, der auch auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 präsentiert wird, sorgt die Brennstoffheizung Hydronic 2 E-Mobility E4S von Eberspächer für Wärme, ohne Umwelt oder Reichweite zu belasten. Ein weiterer Pluspunkt ist die rußfreie Verbrennung. Die Abgasemissionen werden verringert und liegen rund 90 Prozent unter den gesetzlichen Vorgaben. Darüber hinaus sind die Eberspächer-Heizungen äußerst verbrauchsarm: Im Schnitt benötigt die Hydronic 2 E-Mobility E4S zwischen 0,4 und 0,5 Liter Bioethanol in der Stunde. Alternativ zum reinen Ethanol-Betrieb verträgt die Heizung auch bis zu 15 Prozent Benzinbeimischung. So kann bei Bedarf an jeder Tankstelle getankt werden, die eine E85-Zapfstelle hat.

Der PLANTOS ist ein Elektro-Nutzfahrzeug, das als Kasten-, Pritschenwagen oder Kombi verfügbar ist. Der auf Sprinter-Basis aufbauende Transporter bietet eine Reichweite von rund 120 Kilometern - und das dank der Bioethanol-Heizung auch im Winter.

Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme und engagiert sich zudem in der Fahrzeugelektronik sowie bei automobilen Bussystemen zur elektronischen Vernetzung im Fahrzeug. Kunden sind nahezu alle europäischen, nordamerikanischen und immer mehr asiatische Pkw- und Nfz-Hersteller. 2011 hat die international aufgestellte Unternehmensgruppe mit rund 6.300 Mitarbeitern einen Umsatz von über 2,5 Milliarden Euro erwirtschaftet.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.