Erste Ergebnisse: IVW veröffentlicht Monatsbilanz zu App-Verkäufen und Bezahlinhalten im Netz

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) veröffentlicht seit heute nunmehr auch Monatszahlen zu verkauften Nutzungsrechten für Apps und Bezahlangebote im Internet. In der ersten Ausweisung zum neuen Meldeverfahren Paid Content hat die IVW für den Monat Mai 2014 zu zwei Smartphone Apps insgesamt 253.243 bezahlte tagesdurchschnittliche Nutzungsrechte ermittelt. Dabei stammen alle für den zurückliegenden Monat ausgewiesenen Nutzungsrechte aus an User verkauften Abonnements. Die weit überwiegende Anzahl dieser Verkäufe (88 Prozent) geht auf insgesamt elf verschiedene Kombinationsangebote (z.B. App mit ePaper und/oder Webzugang) zurück. Zu Einzelangeboten der beiden in der IVWAusweisung gelisteten Apps wurden im Mai im Tagesdurchschnitt insgesamt 30.024 bezahlte Nutzungsrechte festgestellt. Die ersten paid-content-Produkte, die am neuen Meldeverfahren der IVW teilnehmen, sind "BILDplus Smartphone App" und "DIE WELT Digital Smartphone App". Der nächste Veröffentlichungstermin mit Zahlen für den laufenden Juni ist Dienstag, der 15. Juli 2014 um 10.00 Uhr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.