iVentureCapital stellt mit appanatics neues Mobile-Tochterunternehmen vor

Mobile-Start-up aus der iVentureCapital-Familie veröffentlicht die Event-App meetya für iOS und Android

(PresseBox) ( Hamburg, )
iVentureCapital stellt heute ein neues Tochterunternehmen vor: Das Start-up appanatics ist auf die Entwicklung von mobilen Anwendungen spezialisiert und eine hundertprozentige Eigengründung von iVentureCapital. Erstes Produkt von appanatics ist die Event-App meetya (www.meetya.com), die ab sofort kostenlos im Apple App Store und Google Play Store verfügbar ist. meetya informiert standortbezogen über Events und Aktivitäten wie Partys, Musicals, Festivals, Sportveranstaltungen bis hin zu Business-Treffen und ermöglicht das einfache Verabreden mit Freunden und der meetya-Community. iVentureCapital verstärkt als führender deutscher Risikokapitalgeber der Games-Branche mit dem neuen Tochterunternehmen seine Expertise im mobilen Entertainment.

Gründer von appanatics sind Artur Koter (CMO), Sven Alderath (CTO) und Ralph Schnitzler (CEO). Seit der Gründung von appanatics in 2013 arbeiten sie an der Event-App meetya. Die App informiert deutschlandweit über angesagte Events und spannende Aktivitäten in der Stadt eines Nutzers. Mit der App lässt sich übersichtlich verfolgen, welche Veranstaltungen es in der Umgebung gibt. Gleichzeitig können die Nutzer sehen welche Freunde sowie Mitglieder der meetya-Community wann und wo teilnehmen. meetya ist ab sofort kostenlos für iOS und Android verfügbar - zunächst für Smartphones, Tablet- und Desktop-PC-Versionen folgen später.

"Mit meetya haben wir die Event-App entwickelt, die wir selbst bisher vermisst haben. Auf einen Blick sehen Nutzer die angesagten Events der Stadt und wer wo und wann dabei ist. Als hundertprozentiges Tochterunternehmen haben wir stark von dem Support von iVentureCapital profitiert. Das fängt bei operativen Geschäftsprozessen an und geht mit der Unterstützung in der technischen Umsetzung und Marketing noch viele Schritte weiter. Jetzt freuen wir uns über die Veröffentlichung der App für iOS und Android und auf die weitere Entwicklung von meetya", so Artur Koter, CMO bei appanatics.

Michael Reul, Co-Founder und CEO bei iVentureCapital, ergänzt: "Für iVentureCapital ist die Gründung von appanatics ein weiterer Baustein in unserer Mobile-Strategie. Die Erfahrungen im App-Markt mit meetya fließen direkt zurück in unsere weiteren Portfolio-Unternehmen."

meetya steht ab sofort im Apple App Store und Google Play Store zum kostenfreien Download bereit.

Über appanatics GmbH

Die appanatics GmbH wurde 2013 als hundertprozentiges Tochterunternehmen von iVentureCapital gegründet. Der Fokus des Unternehmens liegt in der Entwicklung innovativer Mobile-Lösungen im B2C- und B2B-Bereich. Erstes Produkt von appanatics ist die Event-App meetya. meetya listet standortbezogen aktuelle Veranstaltungen, spannende Events sowie lokale Hotspots und ermöglicht das Verabreden mit Freunden und der meetya Community. meetya ist als kostenlose App ab sofort für iOS und Android verfügbar. Weitere Informationen auf www.appanatics.com und www.meetya.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.