Gute Geschäfte jenseits des großen Teichs - MD&M West bleibt erfolgreicher Marktplatz für Medizintechnik-Komponenten

(PresseBox) ( Dortmund, )
Die Medizintechnikmesse MD&M West in Anaheim, Kalifornien zählt zu den größten Fachmessen der Welt im Bereich Design und Fertigung medizintechnischer Produkte.

Rund 20.000 Besucher kommen jährlich im Februar nach Kalifornien, um sich über neue Trends der Medtech-Branche zu informieren. 

Micro-Nanotech-Area zeigte Hightech-Mikroelektronik und Mikrofluidik-Innovationen

Der Gemeinschaftsstand des IVAM Fachverband für Mikrotechnik war bereits zum siebten Mal in Folge als Sonderausstellungsbereich „Micro Nanotech“ ein Teil der Messe und bündelte dort internationale Hightech-Komponentenhersteller. Sowohl Unternehmen als auch Forschungsinstitute nutzten die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen einem internationalen Publikum zu zeigen.

Die Bandbreite der präsentierten Produkte reichte dabei von Neuroimplantaten, 3D-Druck, High-End-Chip-Level- und RFID-Technologien über Mikrospritzgusslösungen und  Biochips bis hin zu intelligenten, polymer-basierten Verbrauchsmaterialien. Auch Mikrosensoren und hochpräzise Mikropumpen, die Flüssigkeiten, Gase und Gemische fördern, zählten, ebenso wie Wafer-Level-Optik-Produkte, zu den Highlights der IVAM-Gemeinschaftsfläche.

Gute internationale Geschäfte - trotz Coronavirus

Die MD&M West 2020 verlief für die internationalen Komponentenhersteller erfolgreich. Fast alle Unternehmen des Gemeinschaftsstandes waren sehr zufrieden mit den Kontakten vor Ort. „Auch wenn bei den Besucherzahlen spürbar war, dass die chinesischen Messebesucher in diesem Jahr nicht so stark vertreten waren, verliefen die Gespräche am Messestand sehr erfolgreich“, berichtet IVAM-Geschäftsführer Dr. Thomas Dietrich. „Die Qualität der Kontakte war so gut, dass ausstellende Firmen direkt vor Ort beschlossen haben, auch 2021 wieder nach Anaheim zu kommen und einen Stand gebucht haben.“

Für das Jahr 2021 hat IVAM bereits erneut Fläche für den Gemeinschaftsstand reserviert. Informationen zu Beteiligungsmöglichkeiten sind auf der IVAM-Webseite unter https://www.ivam.de/events/md_m_west_2021 zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.