iteraplan von unabhängigen Analysten als kostengünstiger Einstieg in EAM empfohlen

Das führende Open-Source-EAM-Werkzeug überzeugt durch einen ausgewogenen Funktionsumfang

(PresseBox) ( München - Unterhaching, )
Das Marktforschungsunternehmen Forrester Research nennt iteraplan, das Open-Source-EAM-Werkzeug von iteratec, in ihrer aktuellen Wave für Enterprise Architecture Management Tools als "Vendor of Note".

Forrester bezeichnet iteraplan in ihrem Report als eine EAM-Lösung, deren Funktionsportfolio sich durchaus mit großen und deutlich teureren Tools für Modellierung, Analyse und Reporting messen kann. Besonders hob das Marktforschungsunternehmen die Funktionen von iteraplan im Applikations-portfoliomanagement hervor und empfiehlt das Werkzeug für Kunden, die ihre Visionen mit einem kostengünstigen, jedoch mächtigen EAM-Werkzeug umsetzen möchten.

"Wir freuen uns sehr, bei Forrester im aktuellen Wave zu EA Management Suites als "Vendor of Note" berücksichtigt zu werden", sagt Inge Hanschke, Geschäftsführerin von iteratec und Autorin zahlreicher Fachbücher zum Thema EAM. "Es ist sehr schön, als einzige Open-Source-Lösung in die Marktübersicht aufgenommen worden zu sein. Das iteraplan Team und insbesondere der Input aus der Community sind der Schlüssel für diesen Erfolg."

Forrester Research ist ein führendes Marktforschungs- und Analysenunternehmen für die Informationstechnologiebranche.

Über iteraplan

iteraplan ist das erste Open-Source-Werkzeug für das Enterprise Architecture Management (EAM) und ist bereits international im Einsatz. Es basiert auf der IT-Bebauungsmanagement-Methode und der Best-Practice-Architektur der Firma iteratec. Die Grundlage lieferten verschiedene EAM-Ansätze (Zachman Framework, TOGAF, FEAF) sowie vielseitige Erfahrungen aus iteratec-Beratungsprojekten.

iteraplan bietet als Webanwendung eine Plattform, um einen Überblick über die gesamte IT-Landschaft zu schaffen sowie ein Verständnis über deren Zusammenspiel mit der Geschäftsseite des Unternehmens zu erlangen. Umfangreiche Analysemöglichkeiten durch einen flexiblen Abfragemechanismus sowie eine vielfältige Auswahl an konfigurierbaren Visualisierungen und Reports unterstützen bei der Beantwortung der Fragestellungen.

Weitere Informationen zu iteraplan finden Sie unter www.iteraplan.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.