itelligence von SAP erneut zum Special Expertise Partner SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM) ernannt

Nachfrage nach PLM-Lösungen für den Mittelstand steigt

Bielefeld, (PresseBox) - Die SAP Deutschland AG & Co. KG, Walldorf, hat die itelligence AG erneut zum "Special Expertise Partner SAP Product Lifecycle Management" (SAP PLM) ernannt. Die SAP honoriert damit das hohe Produkt- und Prozess-Know-how sowie die fundierte Projekt-Kompetenz der itelligence im Bereich SAP PLM.

Dr. Hans-Joachim Langen, Leiter Geschäftsfeld Product Lifecycle Management bei der itelligence AG: "Durch unsere außergewöhnlich gute Zusammenarbeit mit der SAP und unser umfangreiches PLM-Know-how im SAP-Umfeld wurden wir erneut zum Special Expertise Partner SAP PLM ernannt. Wir werden diese Ernennung nutzen, um unsere PLM-Kenntnisse und PLM-Projekterfahrungen für Kunden weiter auszubauen, einschließlich dem Einsatz von cProjects für das Management von Entwicklungsprojekten, Dokumentenverwaltung und Kollaboration mit Partnern im Entwicklungssektor, Modell- und Zeichnungsverwaltung für SolidWorks, sowie die Steuerung der Änderungsprozesse. Wichtig für uns ist dabei, PLM-Lösungen gerade auch im Mittelstand praxisgerecht umzusetzen."

Die Nachfrage nach Product Lifecycle Management ist besonders im Mittelstand gestiegen. So konnte itelligence im letzten Jahr neue Kunden vor allem aus dem klassischen und gehobenen Mittelstand, aus allen Industriebereichen, für SAP PLM gewinnen, darunter Krone Fahrzeugbau und die Bystronic Maschinen AG.

itelligence AG

itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 1.300 hochqualifizierten Mitarbeitern in 16 Ländern in 5 Regionen (Asien, Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 2.500 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die USA folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum ? von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services ? erzielte das Unternehmen in 2007 einen Gesamtumsatz von 190,9 Mio. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Intralogistik":

Bussysteme, Schnittstellen und Sensornetze

Ob PRO­FI­BUS, CAN, I²C oder Ether­net: Bus­sys­te­me sind für die Da­ten­über­tra­gung zu­stän­dig und müs­sen elek­trisch und me­cha­nisch sehr ro­bust sein. Der Bei­trag ver­mit­telt ei­nen Über­blick über die für In­du­s­trie 4.0 und das IoT re­le­van­ten Bus­sys­te­me, Schnitt­s­tel­len (z.B. OPC UA) und Sen­sor­netz­wer­ke.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.