PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 60912 (itelligence AG)
  • itelligence AG
  • Königsbreede 1
  • 33605 Bielefeld
  • http://www.itelligence.de
  • Ansprechpartner
  • Katrin Schlegel
  • +49 (521) 91448-106

Umsatz- und Ertragsplus im ersten Quartal 2006

itelligence erwartet für das Gesamtjahr einen Umsatz zwischen 150 und 160 Mio. Euro / Auftragsbestand mit 107 Mio. Euro deutlich gestiegen

(PresseBox) (Bielefeld, ) Die itelligence AG, einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld, steigerte im ersten Quartal 2006 den Umsatz deutlich um 23,4% auf 37,4 Mio. Euro (1. Quartal 2005: 30,3 Mio. Euro). Damit setzt sich für itelligence die positive Entwicklung aus dem zweiten Halbjahr 2005 im ersten Quartal 2006 weiter fort.

Vorstandsvorsitzender Herbert Vogel: „Wir sind mit diesen Ergebnissen sehr gut in das Jahr 2006 gestartet. Besonders erfreulich ist dabei, dass sich diese positive Entwicklung in allen Geschäftsbereichen und in allen Kernregionen der itelligence zeigt.“

In Deutschland konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 15% auf 16,9 Mio. Euro gesteigert werden, das europäische Ausland wuchs um 16,3% auf 10,0 Mio. Euro und die Region Amerika sogar um 50% auf 10,5 Mio. Euro. In den Geschäftsbereichen steigerte Outsourcing & Services den Umsatz um 21,3% auf 11,4 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 9,4 Mio. Euro). Im Beratungsgeschäft erhöhte sich der Umsatz um 21,5% auf 22,0 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 18,1 Mio. Euro) und der Umsatz im Lizenzbereich stieg um 33,3% auf 3,6 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 2,7 Mio. Euro).

Auch die Ertragsseite hat sich gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich verbessert. So erwirtschaftete itelligence im ersten Quartal 2006 ein positives EBIT von 0,8 Mio. Euro nach -0,5 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Damit stieg auch die EBIT-Marge von -1,8% auf +2,0% im ersten Quartal 2006. Das Quartalsergebnis nach IFRS stieg von -0,5 Mio. Euro im Vergleichsquartal 2005 auf +0,5 Mio. Euro im ersten Quartal 2006. Das Ergebnis je Aktie beläuft sich damit auf +0,02 Euro je Aktie nach -0,02 Euro je Aktie im Vorjahreszeitraum.

Aufgrund des guten Starts im ersten Quartal 2006, des soliden Auftragsbestands und der guten Vertriebspipeline sowie der in 2005 getätigten Investitionen in den Aufbau der Vertriebskapazitäten geht itelligence weiterhin von einer deutlichen organischen Umsatzsteigerung gegenüber 2005 aus und erwartet einen Umsatz für 2006 zwischen 150 und 160 Mio. Euro. Dies wird unterstützt durch den avisierten neuen Go-to-Market-Ansatz der SAP im Mittelstand und deren erwartete positive Auswirkungen auf itelligence ab dem vierten Quartal 2006. itelligence geht davon aus, die EBIT-Marge gegenüber dem Vorjahr leicht zu steigern.

Jörg Vandreier, Finanzvorstand der itelligence AG: „Wir erwarten, dass sich die gute Entwicklung aus den ersten drei Monaten im Jahresverlauf fortsetzen wird. Dies bestätigt auch der anziehende Auftragsbestand von jetzt 107 Mio. Euro.“

Eine ausführliche Darstellung des ersten Quartals 2006 können Sie dem Zwischenbericht 1/2006 auf der Unternehmenshomepage www.itelligence.de entnehmen. Zusätzlich lädt der Vorstand am 3. Mai 2006 um 11 Uhr zu einer Telefonkonferenz ein. Kontakt über Katrin Schlegel, itelligence AG, Telefon: 0521 – 91 44 8106; Katrin.Schlegel@itelligence.de.

itelligence AG

itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 1.300 hochqualifizierten Mitarbeitern in 16 Ländern in 5 Regionen (Asien, Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 2.500 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die USA folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum ? von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services ? erzielte das Unternehmen in 2007 einen Gesamtumsatz von 190,9 Mio. Euro.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.