SAP-Beratungshaus itelligence baut Fertigungsexpress-Steuerungfür SAP

(PresseBox) ( Bielefeld, )
SAP-Beratungshaus itelligence baut Fertigungsexpress-Steuerung für SAP Bessere Steuerung mit flexiblen und anpassbaren Cockpits Bielefeld, 11. Juli 2007 - Gemeinsam mit der SAP hat der IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld itelligence Add-Ons, so genannten Cockpits, für die Fertigungs- und Autoindustrie entwickelt. Insgesamt stellt itelligence drei Cockpits für den Einkauf, die Produktion und den Vertrieb zur Verfügung, die mit flexibel und individuell definierbaren Steuerungs- und optischen Ampelfunktionen ausgestattet sind. Alle drei lassen sich unkompliziert in vorhandene SAP-Systeme und die itelligence-Branchenlösungen it.manufacturing und it.automotive integrieren.

Aufgrund ihrer hohen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit profitieren die Nutzer bei den Cockpits vor allem davon, eigene Inhalte und Verknüpfungen zu definieren, um dann mit ihren individuell erstellten Listen zu arbeiten. Dabei reichen die Funktionen von der Bearbeitung der Stammdaten über das Kopieren von notwendigen zusätzlichen Stammdaten bis hin zur Weiterverarbeitung von Belegen. Das Vertriebscockpit enthält darüber hinaus CRM-Funktionen wie ein Opportunity Management.

Berthold Vossmann, Marktteamleiter Fertigungs- und High-Tech-Industrie: ?Wir haben ein wichtiges Instrument für den individuellen, schnellen Einsatz von SAP geschaffen, das eine ganz neue Transparenz beim Einsatz und bei der täglichen Arbeit mit SAP schafft.? Die drei Cockpits, jedes für rund 7500 Euro, werden von den SAP-Beratern der itelligence direkt vor Ort installiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.