PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 396948 (ITCA - INTERNATIONAL TECHNOLOGY CHANNELS ASSOCIATION/PROVOTO GmbH & Co. KG)
  • ITCA - INTERNATIONAL TECHNOLOGY CHANNELS ASSOCIATION/PROVOTO GmbH & Co. KG
  • Am Wolfsberg 17
  • 28865 Lilienthal
  • http://www.itca.eu
  • Ansprechpartner
  • Frank Garrelts
  • +49 (4298) 919-560

Deutschsprachiger Online-Rotary Club startet seine Aktivitäten in Norddeutschland - ab 03.01.2011 finden regelmäßige Treffen im Internet statt

(PresseBox) (Syke/Lilienthal/Oldenburg, ) Der Rotary eClub of D-1850 i.Gr. startet auf einer Internetplattform als Begegnungsstätte für deutschsprachige Rotarier aus aller Welt. Hierbei nutzt das Team um den Gründungsbeauftragten Frank Garrelts vom Rotary Club Worpswede die Möglichkeiten des Social Networking. Um einen neuen Rotary Club zu gründen bedarf es einer sorgfältigen Vorbereitung. Vor allen Dingen müssen die wichtigsten zukünftigen Clubämter besetzt sein und die zukünftigen Rotarier müssen sich neben der international gültigen Rotary-Verfassung eine eigene Clubsatzung geben. Diese Vorarbeit war bereits vor den Weihnachtsfeiertagen 2010 erledigt. Deshalb konnte Distrikt-Governor Peter Möller zu einer Versammlung einladen, die dem neu initierten Rotary eClub of D-1850 den Status eines Rotary Clubs in Gründung gab.

Nicht jeder kann Mitglied werden in diesem Online-Rotary-Club. Die Mitgliedschaft ist beschränkt auf Damen und Herren, die aus verschiedenen nachvollziehbaren Gründen nicht Mitglied in terristrischen Rotary Clubs werden können und an deren wöchentlichen Treffen teilnehmen können. Eines der nachfolgenden Kriterien sollte für die Mitgliedschaft erfüllt werden:

- potenzielle Mitglieder im Ausland waren vorher noch in keinem Rotary Club, wollen aber Möglichkeiten nutzen, an lokalen, regionalen und internationalen Serviceprojekten teilzunehmen. Sie möchten die Möglichkeit wahrnehmen, an virtuellen Treffen in deutscher Sprache teilnehmen.

- Junge Menschen, die aufgrund ihres Berufsbildes den Kriterien einer Rotary-Mitgliedschaft entsprechen, aber aufgrund ihres Lebensalters von unter 35 Jahren oder weil sie sich den finanziellen Verpflichtungen, die die Mitgliedschaft in einem Rotary Club nach bekanntem Muster mit sich bringt, noch nicht unterwerfen möchten, dennoch eine Möglichkeit zum Mitwirken in der Rotary-Organisation wahrnehmen möchten.

- Deutsch sprechende Rotarier, die nicht in der Lage sind, normale regionale Rotary-Treffen zu besuchen. Sei es aufgrund hohen geschäftlichen Engagements mit viel Reisetätigkeit, geografische Isolation, eines mobilen Lebensstils oder aus gesundheitlichen Gründen.

- Alle potenziellen Mitglieder haben regulären Zugang zum Internet und erfüllen die Voraussetzungen zur Mitgliedschaft in einem Rotary Club.

Zu den wöchentlichen Online-Treffen, die jeweils mit einem Life-Vortrag zu den unterschiedlichsten Themen im Internet stattfinden, sind auch Rotarier als Gäste eingeladen, die Mitglied in einem örtlichen Club sind. Insgesamt, so sind sich die Organisatoren sicher, ist diese Form eines Online-Clubs eine gute Möglichkeit, den Prinzipien Rotary's zu folgen - Grenzen überwinden und internationale Kontakte zu entwickeln und zu pflegen.

Der eClub trifft sich ab Januar 2011 jeden Montag auf einer Online-Plattform. Vortragsthemen und alle wichtigen Informationen sind im Internetportal des eClub unter http://www.rotary-eclub1850.org zu finden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.