PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376121 (it-sa Benefiz - Gemeinnütziger Verein zur Förderung der IT-Sicherheit e.V)
  • it-sa Benefiz - Gemeinnütziger Verein zur Förderung der IT-Sicherheit e.V
  • Lise-Meitner-Str. 4
  • 55435 Gau-Algesheim
  • http://www.it-sa-benefiz.de
  • Ansprechpartner
  • Sebastian Frank
  • +49 (6725) 9304-16

it-sa Benefiz ernennt Botschafter

(PresseBox) (Gau-Algesheim, ) Anlässlich des Security Days auf Schloss Hohenkammer wurde Dr. Thomas Störtkuhl zum ersten Botschafter des gemeinnützigen Vereins it-sa Benefiz ernannt. Der Physiker Dr. Störtkuhl, Mit-Gründer und Mitglied der Geschäftsleitung des IT-Beratungsunternehmens Secaron AG, wird nach eigenem Bekunden vor allem Kontakte zwischen Hochschulen und Wirtschaft anknüpfen und betreuen.

it-sa Benefiz - Gemeinnütziger Verein zur Förderung der IT-Sicherheit e.V

it-sa Benefiz e.V. ist ein Zusammenschluss von 23 Unternehmen und 20 maßgeblichen Personen mit dem Ziel, die IT-Sicherheit auf allen Ebenen, insbesondere im Bereich Ausbildung, uneigennützig zu fördern. Der Verein entstand aus einer Zusammenkunft anlässlich der neuen IT-Sicherheitmesse in Nürnberg.

Er initiiert auf der it-sa jährlich die Sonderfläche campus@it-sa, auf der sich Hochschulen kostenlos präsentieren können. In diesem Rahmen findet auch die Veranstaltung MesseCampus statt. Mit Blick auf zukünftige Sicherheitsfragen im IT-Bereich möchte it-sa Benefiz gemeinsam mit dem Verein Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) durch diese Veranstaltung dazu beitragen, dass angehende Informatiker sich im Studium mit dem Thema IT-Sicherheit befassen. Schirmherr des MesseCampus ist Franz Josef Pschierer, IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung.